Antidoros

Antidoros war ein griechischer Töpfer, tätig um 540-530 v. Chr. in Athen.

Seine Signatur findet sich auf der Unterseite des Fußes zweier Droop-Schalen, einer Form der Kleinmeister-Schalen. Beide stammen aus Tarent und befinden sich heute in Taranto, Museo Nazionale IG 4434 und IG 4435. Sie zeigen Pygmäen im Kampf gegen Kraniche, die Eberjagd und Wagenrennen. Motivisch und stilistisch anschließen lässt sich ihnen eine unsignierte Schale in Würzburg, Martin-von-Wagner-Museum L 414. Antidoros gehört zu den Kleinmeistern.

Literatur

Weblink


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Biografien/Ant–Anz — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der griechischen Töpfer und Vasenmaler/A — Töpfer und Vasenmaler   A B C D E F G H I J K …   Deutsch Wikipedia

  • List of Greek vase painters — The following is a list of Ancient Greek vase painters who have been identified either by name or by style.Geometric Period *Dipylon Master *Hirschfield Painter *Birdseed Workshop Orientalizing Period *Anagyrus Painter = Black Figure Period =… …   Wikipedia

  • Parmeniskos group — is a conventional term distinguished by V.Grace (1956) to describe a type of pottery (amphorae) produced in Macedon during the 3rd century BC.The capital of Pella appears to be the epicenter for this group s production.Amphorae of this type were… …   Wikipedia

  • Kleinmeister (Griechische Vasenmalerei) — Die Kleinmeister sind eine Gruppe von Töpfern und Vasenmalern des attisch schwarzfigurigen Stils des 6. Jahrhunderts v. Chr., tätig in Athen. Sie fertigten überwiegend Kleinmeister Schalen, daneben jedoch durchaus auch andere Vasenformen. Zu… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”