Antiemetika

Antiemetika (von griechisch anti - gegen, emesis - Erbrechen) sind Medikamente, die Übelkeit und Brechreiz unterdrücken sollen.

Inhaltsverzeichnis

Indikationen

Antiemetika werden eingesetzt

Kontraindikationen

Bei Vergiftungen, z. B. Lebensmittelvergiftungen oder Magen-Darm-Infektionen, kann das Erbrechen (medizinisch) "erwünscht" sein, um das Gift oder die Gifte aus dem Körper zu eliminieren. In solchen Fällen wäre die Gabe von Antiemetika nicht sinnvoll.

Antiemetika können Übelkeit und Erbrechen nicht verhindern, wenn die Ursache des Erbrechens eine (mechanische) Behinderung der Magen-Darm-Passage ist (beispielsweise beim Ileus oder bei der Magenausgangsstenose).

Medikamente und Stoffe, die als Antiemetika benutzt werden (können)

Siehe auch

Weblinks


Gesundheitshinweis
Bitte beachte den Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Antiemetika — Anti|emetika   [zu griechisch emeĩn »ausspeien«, »ausbrechen«], Singular Anti|emetikum das, s, Antemetika, Arzneimittel zur Vorbeugung und Behandlung von Übelkeit und Erbrechen, z. B. bei …   Universal-Lexikon

  • Antiemetisch — Antiemetika (von griechisch anti gegen, emesis Erbrechen) sind Medikamente, die Übelkeit und Brechreiz unterdrücken sollen. Inhaltsverzeichnis 1 Indikationen 2 Kontraindikationen 3 Medikamente und Stoffe, die als Antiemetika benutzt werden… …   Deutsch Wikipedia

  • Antiemetikum — Antiemetika (von griechisch anti – gegen, emesis – Erbrechen) sind Medikamente, die Übelkeit und Brechreiz unterdrücken sollen. Inhaltsverzeichnis 1 Indikationen 2 Kontraindikationen 3 Eingesetzte Wirkstoffe …   Deutsch Wikipedia

  • Postoperative Übelkeit und Erbrechen — Klassifikation nach ICD 10 R11 Übelkeit und Erbrechen …   Deutsch Wikipedia

  • Serotonin — Strukturformel Allgemeines Name Serotonin Andere Namen …   Deutsch Wikipedia

  • ApBetrO — Basisdaten Titel: Verordnung über den Betrieb von Apotheken Kurztitel: Apothekenbetriebsordnung Abkürzung: ApBetrO Art: Bundesrechtsverordnung Geltungsbereich: Bundesrepublik Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Ativan — Strukturformel Allgemeines Freiname Lorazepam Andere Namen …   Deutsch Wikipedia

  • Avitan — Strukturformel Allgemeines Freiname Lorazepam Andere Namen …   Deutsch Wikipedia

  • Brechreiz — Klassifikation nach ICD 10 R11 Übelkeit und Erbrechen …   Deutsch Wikipedia

  • Dopamin-Rezeptoren — Nervenzelle mit rot gefärbten Dopamin Rezeptoren Der Dopamin Rezeptor ist die Empfangseinheit für Signale durch den Neurotransmitter Dopamin. Der Rezeptor sitzt auf der Zelloberfläche unter anderem von speziellen Neuronen und von speziellen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”