Antillen-Gulden
Antillen-Gulden
Staat: CuraçaoCuraçao Curaçao *)

Sint MaartenSint Maarten Sint Maarten *)


0*) eigenständiges Land innerhalb des Königreiches der Niederlande

Unterteilung: 100 Cent
ISO-4217-Code: ANG
Abkürzung: NAƒ
Wechselkurs:
(18. November 2011)

1 USD = 1,79 ANG (fix)
1 EUR = 2,4301 ANG
1 ANG = 0,41151 EUR

Der Antillen-Gulden ist die Währung in Curaçao und Sint Maarten (ehemalige Niederländische Antillen); bis 1986 war er auch Währung in Aruba, bis 2010 auch in Bonaire, Sint Eustatius und Saba. Seit 1940 ist der Gulden nicht mehr an die niederländische Währung gebunden, sondern mit einem festen Umtauschkurs zum US-Dollar bewertet. Dieser Kurs beträgt seit 1979 1 USD = 1,79 ANG, genauso wie beim Aruba-Florin.

Mit der 2010 durchgeführten Auflösung der Niederländischen Antillen ist das Ende der Währung beschlossen. Für die BES-Inseln Bonaire, Saba und Sint Eustatius wurde die Landeswährung am 1. Januar 2011 durch den US-Dollar abgelöst.[1] Ende August 2009 wurde auf einer mit Fachleuten besetzten Konferenz in Willemstad auch für Curaçao und Sint Maarten die Dollarisierung diskutiert. Diese Lösung hätte zwangsläufig die Abschaffung des Antillen-Gulden zur Folge. Inzwischen ist die Umwandlung in einen Karibischen Gulden ab 2012 beschlossen.[2] An Stelle der Banknoten zu 25 und 250 Gulden wird es dann Banknoten zu 20 und 200 Gulden geben.[3]

Einzelnachweise

  1. http://www.minbzk.nl/onderwerpen/de-nederlandse/nieuwe-staatkundige/blindganger/veelgestelde-vragen#blw_Economie
  2. http://www.rijksoverheid.nl/documenten-en-publicaties/vragen-en-antwoorden/wat-is-er-veranderd-sinds-de-staatkundige-herindeling-van-het-koninkrijk-der-nederlanden.html
  3. http://www.versgeperst.com/nieuws/64452/biljetten-van-25-verdwijnen.html

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Niederländische-Antillen-Gulden — Antillen Gulden Land: Niederländische Antillen Unterteilung: 100 Cent ISO 4217 Code: ANG Abkürzung: NAƒ Wechselkurs: (17. März 2009) 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Niederländischer Antillen-Gulden — Niederländischer Antịllen Gulden,   Abkürzung NAf, Währungseinheit der Niederländischen Antillen, 1 Niederländischer Antillen Gulden = 100 Cents …   Universal-Lexikon

  • Gulden — Der Gulden (von mhd. guldin (pfenni(n)c/florin) ‚Goldmünze‘) ist eine historische Münze und Währungseinheit mehrerer Staaten. Die reguläre Abkürzung ist fl. oder f. für Fiorino, lat. florenus aureus, französisch Florin, ungarisch Forint. Sie… …   Deutsch Wikipedia

  • Gulden — Gụl|den 〈m. 4〉 1. seit dem 14. Jh. Goldmünze 2. 〈1500 bis ins 19. Jh.; Abk.: fl., Fl. (= Florin)〉 Silbermünze in Deutschland u. benachbarten Staaten 3. 〈Abk.: fl., hfl. (= (holländ.) Florin)〉 frühere Währungseinheit in den Niederlanden, 100 Cents …   Universal-Lexikon

  • gülden — gụ̈l|den 〈Adj.; poet.〉 golden * * * Gụl|den, der; s, [mhd. guldin, gek. aus: guldīn pfenni(n)c = goldene Münze]: 1. vom 14. bis 19. Jh. bes. in Deutschland verbreitete Goldmünze (später auch Silbermünze). 2. Währungseinheit in den Niederlanden… …   Universal-Lexikon

  • Österreichischer Gulden — Der Gulden (von mhd. guldin (pfenni(n)c/florin) ‚Goldmünze‘) ist eine historische Münze (ursprünglich aus Gold, später auch aus Silber) und Währungseinheit mehrerer Staaten. Die reguläre Abkürzung ist fl. oder f. für Fiorino, lat. florenus aureus …   Deutsch Wikipedia

  • Aruba-Gulden — Aruba Florin Land: Aruba Unterteilung: 100 Cent ISO 4217 Code: AWG Abkürzung: Afl. Wechselkurs: (17. März 2009) 1 U …   Deutsch Wikipedia

  • Holländischer Gulden — Niederländischer Gulden Land: Niederlande Unterteilung: 100 Cent ISO 4217 Code: NLG Abkürzung: ƒ Wechselkurs: (fix) 1 EUR = 2,20371 NLG 1 NLG = 0,453780 EUR …   Deutsch Wikipedia

  • Karibischer Gulden — Staat: Curaçao  Curaçao *) Sint Maarten  Sint Maarten *) 0*) eigenst …   Deutsch Wikipedia

  • Niederländischer Gulden — Staat: Niederlande Unterteilung: 100 Cent ISO 4217 Code: NLG Abkürzung: ƒ, fl, NLG[1] Wechselkurs: (fix) 1 EUR = 2,20371 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”