Antiparasitika

Als Antiparasitikum (Plural Antiparasitika) bezeichnet man Arzneistoffe, die gegen Endo- und Ektoparasiten eingesetzt werden. Mittel, die gegen beide Parasitengruppen eingesetzt werden, bezeichnet man auch als Endektozide.

Wirkstoffe gegen Ektoparasiten sind:

Wirkstoffe gegen Endoparasiten sind:

Siehe auch

Parasitismus, Pestizid, Biozid


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Antiparasitĭka — (griech.), Mittel gegen tierische und pflanzliche Parasiten …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Antiprotozoenmittel — Ein Antiprotozoikum (pl. Antiprotozoika) ist ein Arzneimittel zur Behandlung von parasitären Infektionskrankheiten, die durch Protozoen, also einzellige Erreger, verursacht werden. Damit gehören die Antiprotozoika zur Stoffgruppe der… …   Deutsch Wikipedia

  • Antiprotozoika — Ein Antiprotozoikum (pl. Antiprotozoika) ist ein Arzneimittel zur Behandlung von parasitären Infektionskrankheiten, die durch Protozoen, also einzellige Erreger, verursacht werden. Damit gehören die Antiprotozoika zur Stoffgruppe der… …   Deutsch Wikipedia

  • Antimikrobiell — Eine antimikrobielle Substanz (engl. antimicrobial agent) ist ein Stoff, der die Vermehrungsfähigkeit oder Infektiosität von Mikroorganismen reduziert oder sie abtötet beziehungsweise inaktiviert. Zu jenen antimikrobiellen Substanzen, die als… …   Deutsch Wikipedia

  • Antimikrobielle Substanz — Eine antimikrobielle Substanz (englisch antimicrobial agent) ist ein Biozid, das die Vermehrungsfähigkeit oder Infektiosität von Mikroorganismen reduziert oder sie abtötet beziehungsweise inaktiviert. Zu jenen antimikrobiellen Substanzen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Antimikrobiotika — Eine antimikrobielle Substanz (engl. antimicrobial agent) ist ein Stoff, der die Vermehrungsfähigkeit oder Infektiosität von Mikroorganismen reduziert oder sie abtötet beziehungsweise inaktiviert. Zu jenen antimikrobiellen Substanzen, die als… …   Deutsch Wikipedia

  • Antimikrobiotikum — Eine antimikrobielle Substanz (engl. antimicrobial agent) ist ein Stoff, der die Vermehrungsfähigkeit oder Infektiosität von Mikroorganismen reduziert oder sie abtötet beziehungsweise inaktiviert. Zu jenen antimikrobiellen Substanzen, die als… …   Deutsch Wikipedia

  • Antiparasitikum — Als Antiparasitikum (Plural Antiparasitika) bezeichnet man Arzneistoffe, die gegen Endo und Ektoparasiten eingesetzt werden. Mittel, die gegen beide Parasitengruppen eingesetzt werden, bezeichnet man auch als Endektozide. Wirkstoffe gegen… …   Deutsch Wikipedia

  • Antiprotozoikum — Ein Antiprotozoikum (pl. Antiprotozoika) ist ein Arzneimittel zur Behandlung von parasitären Infektionskrankheiten, die durch Protozoen, also einzellige Erreger, verursacht werden. Damit gehören die Antiprotozoika zur Stoffgruppe der… …   Deutsch Wikipedia

  • Echter Lorbeer — Pflanzenteile des Echten Lorbeers (Laurus nobilis) Systematik Klasse: Bedecktsamer (Magnoliopsida) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”