Antirotationsschnur

Die Antirotationsleine (ARL, auch Antirotationsschnur genannt) ist ein Hilfsmittel bei der (Gebirgs-)Luftrettung. Mit ihr wird bei Seilrettungsverfahren (Windenrettung oder Rettungstau) der Rettungssack mit dem horizontal liegenden Patienten durch einen Helfer am Boden gehalten. So verhindert man, dass im Schwebeflug der drehende Abwindimpuls (Downwash) des Hauptrotors den Rettungssack in Rotation versetzt. Die Antirotationsleine wird vor dem Übergang in den Vorwärtsflug vom Luftretter gelöst und abgeworfen. Bei Problemen kommt eine Sollbruchstelle zum Einsatz, die verhindert, dass der Rettungssack und damit indirekt der Hubschrauber am Boden gefesselt wird.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • AR-S — Ars ist der Name folgender Städte in Frankreich: Ars (Charente) im Département Charente Ars (Creuse) im Département Creuse Ars en Ré im Département Charente Maritime Ars Laquenexy im Département Moselle Ars les Favets im Département Puy de Dôme… …   Deutsch Wikipedia

  • ARS — ist der Name folgender Städte in Frankreich: Ars (Charente) im Département Charente Ars (Creuse) im Département Creuse Ars en Ré im Département Charente Maritime Ars Laquenexy im Département Moselle Ars les Favets im Département Puy de Dôme Ars… …   Deutsch Wikipedia

  • Antirotationsleine — Die Antirotationsleine (ARL, auch Antirotationsschnur genannt) ist ein Hilfsmittel bei der (Gebirgs )Luftrettung. Mit ihr wird bei Seilrettungsverfahren (Windenrettung oder Rettungstau) der Rettungssack mit dem horizontal liegenden Patienten… …   Deutsch Wikipedia

  • Ars — ist der Name folgender Gemeinden und Kantone in Frankreich: Ars (Charente) im Département Charente Ars (Creuse) im Département Creuse Ars en Ré im Département Charente Maritime Ars Laquenexy im Département Moselle Ars les Favets im Département… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”