Antischlafsystem

Als Anti-Sleep System (englisch, deutsch: Anti-Schlaf-System) wird ein Assistent in Nutzfahrzeugen bezeichnet, der verhindern soll, dass der Fahrer einschläft.

Definition

Das Anti-Sleep System soll besonders vor dem gefährlichen Sekundenschlaf bewahren, um so Unfälle zu verhindern. Da es sehr schwierig ist, den Wachheitszustand des Fahrers einzuschätzen, ohne diesen komplett zu verkabeln, gibt es momentan noch keine Systeme, die serienmäßig verbaut werden. Einige Systeme arbeiten mit dem Überwachen der Kopfneigung, andere sind als Brille ausgeformt und überwachen die Augenaktivität. So wurde von der Firma Saab ein System entwickelt, das eine Augenüberwachung des Fahrers mit zwei fest installierten Kameras im Fahrzeuginnenraum vornimmt.

Literatur

  • Kleine Enzyklopädie Technik. Volk und Wissen, Leipzig 1980

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”