Liste grüner Parteien
Die Sonnenblume ist das Symbol vieler grüner Parteien

Diese Liste führt zusammenfassend Parteien auf, deren Programmatik durch Themen der Grünen Politik geprägt wird. Trotz dieses gemeinsamen programmatischen Kerns können sich die Parteiprogramme in ihrer Ausrichtung deutlich unterscheiden.

Ein Teil der grünen Parteien gehört zu übernationalen Netzwerken. Weltweit ist die Mehrzahl der grünen Parteien im 'Global Green Network' zusammengeschlossen. Weltdachverband der grünen Parteien ist Global Greens

Inhaltsverzeichnis

Übernationale Parteien

Afrika

  • Ägypten: Grüne Partei Ägyptens
  • Algerien: Parti écologie et liberté
  • Angola: Partido Nacional Ecológico de Angola
  • Benin: Les Verts du Benin
  • Burkina Faso: Rassemblement des Ecologistes du Burkina Faso
  • Elfenbeinküste: Parti pour la Protection de l'Environnement
  • Guinea: Parti des Ecologistes Guinéens
  • Guinea-Bissau: Liga Guineense de Protecçao Ecologica
  • Kamerun: Defense de l'Environment Camerounais
  • Kenia: Mazingira Green Party
  • Demokratische Republik Kongo: Rassemblement des Écologistes Congolais
  • Mali: Parti Ecologiste du Mali
  • Mauritius: Movement Republicain - the Green Way
  • Marokko: Izigzawen
  • Marokko: Les Verts
  • Mosambik: Grüne Partei Mosambiks
  • Niger: Rassemblement pour un Sahel Vert
  • Nigeria: Green Party of Nigeria
  • Ruanda: Ökologische Partei
  • Sambia: Liberal Green Party of Zambia
  • Senegal: Les Verts
  • Somalia: Somalia Green Party
  • Südafrika: Green Party of South Africa
  • Tunesien: Parti des verts pour le progrès und Tunisie verte
  • Uganda: Uganda Green Party

Amerika

  • Argentinien: Iniciativa Verde
  • Brasilien: Partido Verde (Grüne Partei)
  • Chile: Partido Ecologista
  • Dominikanische Republik: Partido Verde Dominicano
  • Haiti: Parti Vert Haïtien
  • Kanada: Grüne Partei Kanadas
  • Kolumbien: Partido Oxigeno Verde (Grüner Sauerstoff)
  • Kolumbien: Partido Verde
  • Mexiko: Partido Verde Ecologista de México
  • Nicaragua: Partido Verde Ecologista de Nicaragua
  • Peru: Partido Ecologista Alternative Verde del Peru
  • St. Vincent und die Grenadinen: Saint Vincent and the Grenadines Green Party
  • Uruguay: Partido del Sol
  • Venezuela: Movimiento Verde Ecologico de Venezuela
  • Vereinigte Staaten: Green Party, The Greens

Asien und Pazifik

  • Australien: Australian Greens (Australische Grüne)
  • Israel: haJerukim
  • Japan: Midori no Mirai („Grüne Zukunft“, Greens Japan) ← Midori no Kaigi (Japan Greens)
  • Libanon Green Party of Lebanon
  • Mongolei: Mongolyn Nogoon Nam (Mongolische Grüne Partei)
  • Neukaledonien: Les Verts Pacifique
  • Neuseeland: Green Party of Aotearoa New Zealand (Grüne Partei von Aotearoa-Neuseeland)
  • Nepal: Green Nepal Party
  • Papua-Neuguinea: Papua New Guinea Green Party
  • Pakistan: Pakistan Greens
  • Philippinen: Partido Kalikasan
  • Polynesien: Heiura Les Verts Polynesiens
  • Südkorea: Korea Greens
  • Sri Lanka: Green Party Sri Lanka
  • Taiwan: Green Party Taiwan
  • Türkei: Yeşiller Partisi
  • Vanuatu: Confédération des Verts du Vanuatu

Europa

Siehe auch

Listen politischer Parteien:

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste nationaler Parteien — In zahlreichen Ländern der Welt gibt es politische Parteien mit der Bezeichnung Nationale Partei, Nationalpartei oder Nationalistische Partei, die Nationalismus bzw. Nationalpatriotismus als zentralen Inhalt des Parteiprogramms führen. Obwohl… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste politischer Parteien nach Land — Die folgende Liste versteht sich als Auswahl. Die Angaben, ob es sich bei einem Land um eine repräsentative Demokratie nach westlichem Vorbild mit überwiegend freien Wahlen (nach Freedom House) handelt, die Art des Wahlrechts, die Sperrklauseln,… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste politischer Parteien nach Name — Die folgende Liste versteht sich als Auswahl. Die Parteien sind nach den Namen in Landessprache sortiert. Listen politischer Parteien: nach Land nach Name nach Richtung: grün sozialdemokratisch sozialistisch und kommunistisch A Acción Popular… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste politischer Parteien in Finnland — Die ist eine Liste der politischen Parteien in Finnland. Nach den Parlamentswahlen 2011 sind acht Parteien im finnischen Parlament vertreten. Im Parlament vertretene Parteien Partei Ausrichtung/Ideologie Gründung Wahl 2011 Mitglieder[1] Bemerkung …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der politischen Parteien nach Land — Die folgende Liste versteht sich als Auswahl. Die Angaben, ob es sich bei einem Land um eine repräsentative Demokratie nach westlichem Vorbild mit überwiegend freien Wahlen (nach Freedom House) handelt, die Art des Wahlrechts, die Sperrklauseln,… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste sozialistischer und kommunistischer Parteien — Sozialistische Parteien haben oft ähnliche Werte wie sozialdemokratische Parteien. Häufig werden beide Begriffe auch synonym verwendet. Die meisten sozialistischen beziehungsweise sozialdemokratischen Parteien sind in der Sozialistischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der politischen Parteien nach Name — Die folgende Liste versteht sich als Auswahl. Die Parteien sind nach den Namen in Landessprache sortiert. Listen politischer Parteien: nach Land nach Name nach Richtung: grün sozialdemokratisch sozialistisch und kommunistisch A Acción Popular… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der sozialdemokratischen Parteien — Listen politischer Parteien: nach Land nach Name nach Richtung: konservativ christdemokratisch sozialdemokratisch grün sozialistisch und kommunistisch national Albanien: Partia Socialiste e Shqiperise (PSSH; Sozialistische Partei) P …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der politischen Flaggen Osttimors — Wahlscheinmuster für die Parlamentswahl mit den Flaggen der angetretenden Parteien Die politischen Flaggen Osttimors sind ein weit verbreitetes Symbol aller Parteien in dem südostasiatischen Land. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des Sächsischen Landtags (SBZ) 1.Wahlperiode — Diese Liste gibt einen Überblick über die Mitglieder des Sächsischen Landtags in der Sowjetischen Besatzungszone in der 1. Wahlperiode vom 22. November 1946 bis zum 6. Oktober 1950. Die Landtagswahl fand am 20. Oktober 1946 statt. Zusammensetzung …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”