Antoine Forqueray
Antoine Forqueray

Antoine Forqueray (* September 1672 in Paris; † 28. Juni 1745 in Mantes-la-Jolie) war ein französischer Komponist und königlicher Kammermusiker und neben Marin Marais bedeutendster Gambist am Hofe Ludwigs XIV. Er war der Vater von Jean-Baptiste-Antoine Forqueray.

Als kleiner Junge bekam Forqueray die Möglichkeit, Ludwig XIV. auf der Viola da gamba vorzuspielen. Von dessen Begabung begeistert, beschloss der König, dass der junge Musiker am Hofe aufwachsen und dort eine Ausbildung zum Gambisten erhalten solle. 1689 wurde er zum Musiker der Königskammer ernannt. Am Hofe musizierte er zusammen mit François Couperin, Robert de Visée und anderen. In dieser Position blieb er, bis er sich 1731 nach Mantes sur Seine (heute Mantes-la-Jolie) zurückzog. Sein Sohn Jean-Baptiste Forqueray übernahm 1742 seine Stellung am Hofe.

Während seiner Zeit in Versailles machte er sich nicht nur einen Namen als Improvisationstalent, sondern komponierte auch Werke für Gambe, von denen einige von seinem Sohn in den Pièces de Viole zusammengetragen wurden. Seine Musik weist eher italienisch robusten Charakter auf anstelle des damals in Frankreich üblichen, sehr affektierten und stark verzierten Stils, der etwa Marin Marais’ Werke prägt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Antoine Forqueray — (né à Paris en septembre 1672 et mort à Mantes la Jolie le 28 juin 1745) est un compositeur et gambiste français Biographie Antoine Forqueray est le second d une lignée de …   Wikipédia en Français

  • Antoine Forqueray — (c. 1671 ndash;1745) was a French composer and virtuoso of the viola da gamba.Forqueray, born in Paris, was the first in a line of composers who included his brother Michel (1681 1757) and his sons Jean Baptiste (1699 1782) and Nicolas Gilles… …   Wikipedia

  • Antoine Forqueray — Saltar a navegación, búsqueda Antoine Forqueray (París 1671 Mantes la Jolie 1745) fue un compositor francés e intérprete virtuoso de la viola de gamba. Antoine Forqueray Nació en París, y fue el más conoc …   Wikipedia Español

  • Jean-Baptiste Antoine Forqueray — Naissance 3 avril 1699 Paris,   …   Wikipédia en Français

  • Jean-baptiste-antoine forqueray — Naissance 3 avril 1699 Paris,   …   Wikipédia en Français

  • Jean-Baptiste-Antoine Forqueray — Naissance 3 avril 1699 Paris …   Wikipédia en Français

  • Jean-Baptiste-Antoine Forqueray — (* 3. April 1699 in Paris; † 19. Juli/15. August? 1782 ebenda) war ein französischer Gambist und Komponist. Leben und Werke Jean Baptiste Antoine Forqueray Forqueray stammte aus einer Musikerfa …   Deutsch Wikipedia

  • Forqueray — ist der Name einer französischen Musikerfamilie mit folgenden Vertretern: Forqueray d. Ä. (* 1635) Antoine Forqueray (1672–1745), Sohn von Forqueray d. Ä. Jean Baptiste Antoine Forqueray (1699–1782), Sohn von Antoine Marie Rose Forqueray (* 1717) …   Deutsch Wikipedia

  • Forqueray — Forqueray, also spelled Forcroy, is the name of a French family of musicians. *Antoine Forqueray ( le père , 1672 ndash;1745) *Michel Forqueray (1681 ndash;1757) *Jean Baptiste Forqueray ( le fils , 1699 ndash;1782) *Nicolas Gilles Forqueray ( le …   Wikipedia

  • Forqueray — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Patronyme Antoine Forqueray, compositeur et violiste français (1672, 1745). Jean Baptiste Antoine Forqueray, compositeur et violiste français (1699, 1782) …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”