Antoine Joseph Sax

Adolphe Sax, eigentlich Antoine Joseph Sax, (* 6. November 1814 in Dinant; † 7. Februar 1894 in Paris) war ein belgischer Instrumentenbauer und Musiker, er war der Entwickler des Saxophons.

Leben

Adolphe Sax

Adolphe Sax war eines von elf Kindern. Der Vater Charles Joseph Sax war eigentlich Kunsttischler. Er zog 1835 nach Brüssel, wo er seine eigene Instrumentenbauwerkstatt eröffnete. Er besuchte das Konservatorium in Brüssel und studierte dort Flöte, Klarinette, Gesang und Harmonie. Seine erste selbstständige Arbeit als Instrumentenbauer in der Werkstatt seines Vaters war die Vervollkommnung von Klarinette und Bassklarinette (1840).

Ohne Mittel (sein Vater verbrauchte viel Geld durch seine Experimente und wurde mehrmals von der Regierung unterstützt) begab er sich 1842 nach Paris, als einzige Empfehlung ein Exemplar eines von ihm entwickelten völlig neuen Instruments, des (Sopran)-Saxophons, mitnehmend, und erregte bald die Aufmerksamkeit verschiedener Persönlichkeiten des Pariser Musiklebens (Jacques Fromental Halévy, Daniel-François-Esprit Auber etc.). Namentlich fand er in Hector Berlioz einen tatkräftigen Helfer, dem sich auch bald Sponsoren anschlossen.

Sax baute nun das Saxophon in acht verschiedenen Größen (Sopranino, Sopran, Alt, Tenor, Bariton, Bass, Kontrabass, Subkontrabass). Seine Erfahrungen, besonders die seines Vaters bezüglich der besten Resonanz der Röhren, übertrug er sodann auf die Konstruktion der Trompeten, Hörner, Tuben etc. und gab diesen in ihrer neuen Gestalt die Namen Saxtromba, Saxhorn, Saxtuba etc., die als "Familie der Saxhörner" bekannt wurden.

Am 28. Juni 1846 erhielt Sax in Frankreich ein Patent für seine Verbesserungen und gelangte so schnell zu großer Berühmtheit; seine Instrumente wurden besonders in der französischen Militärmusik eingeführt. Vielfache Anfechtungen der Originalität seiner Verbesserungen waren die natürliche Folge des Neides der Konkurrenten, denen er den Rang ablief; doch fielen die gerichtlichen Entscheidungen immer zugunsten Sax' aus.

Sax wurde 1857 Saxophon-Lehrer am Pariser Konservatorium (diese Stelle wurde 1871 aus Geldmangel eingestellt und erst 1942 wieder von Marcel Mule neu besetzt). Er gab außerdem eine Schule für das Saxophon-Spiel und die von ihm erbauten Instrumente heraus. Ab 1858 war Sax Direktor des Bühnenorchesters der Pariser Oper.

Sax wurde 1842 in die Freimaurer Loge Les Vrais Amis del'Union aufgenommen. In Anerkennung seiner Errungenschaften wurde nach ihm der Asteroid (3534) Sax benannt.


Textvorlage aus Meyers Konversationslexikon, 4. Aufl. 1888/89

Literatur

  • Malou Haine: Adolphe Sax. Editions Université Bruxelles, Bruxelles, 1980
  • Jean-Pierre Thiollet: Sax, Mule & Co. H & D, Paris, 2004. ISBN 2-914-266-03-0

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Antoine-Joseph Sax — Adolphe Sax Adolphe Sax Antoine Joseph Sax mieux connu sous le nom d Adolphe Sax (6 novembre 1814 à Dinant, Belgique 7 février 1894 à Paris) est un facteur d instrument …   Wikipédia en Français

  • Antoine Joseph Sax — Adolphe Sax Adolphe Sax Antoine Joseph Sax mieux connu sous le nom d Adolphe Sax (6 novembre 1814 à Dinant, Belgique 7 février 1894 à Paris) est un facteur d instrument …   Wikipédia en Français

  • Sax, Antoine-Joseph — ▪ Belgian inventor also called Adolphe Sax born Nov. 6, 1814, Dinant, Belg. died Feb. 7, 1894, Paris, Fr.  Belgian French maker of musical instruments and inventor of the saxophone.       Sax was the son of Charles Joseph Sax (1791–1865), a maker …   Universalium

  • Sax, Antoine Joseph, llamado Adolphe — ► (1814 94) Inventor belga. Inventó el saxófono, de varios modelos, el saxhorn y el saxotromba, y perfeccionó el clarinete …   Enciclopedia Universal

  • Charles-Joseph Sax — (1 February 1790 – 26 April 1865) was a Belgian (he lived in Dunant) musical instrument maker. His son was Adolphe Sax who invented the saxophone, the sax horn and the saxophonist. Charles Joseph was a great instrument maker, and made sure his… …   Wikipedia

  • Antoine — Saltar a navegación, búsqueda Antoine puede referirse a las siguientes personas: Nombres Antoine Arnauld, teólogo francés. Antoine Barnave, estadista francés. Antoine Louis Barye, escultor francés. Antoine Baumé, químico francés. Antoine Laurent… …   Wikipedia Español

  • SAX — steht für: Sax (Asteroid), ein Asteroid des Hauptgürtels Sax (Waffe), ein einschneidiges Hiebschwert des frühen Mittelalters Sax (Zigaretten Marke), eine italienische Zigaretten Marke Sax (Alicante), eine Gemeinde in der spanischen Provinz… …   Deutsch Wikipedia

  • Sax — steht für: (3534) Sax, ein Asteroid des Hauptgürtels Sax (Waffe) (Brockhaus), andere Schreibweise für Sachs (Duden, Kluge Seebold), ein einschneidiges Hiebschwert des frühen Mittelalters Sax (Zigaretten Marke), eine italienische Zigaretten Marke… …   Deutsch Wikipedia

  • Antoine — /an twahn/; Fr. /ahonn twannn /, n. 1. André /ahonn drdday /, 1858 1943, French theatrical director, manager, and critic. 2. Père /perdd/ (Francisco Ildefonso Mareno), 1748 1829, Roman Catholic priest in Louisiana: tried to establish an… …   Universalium

  • Antoine — (as used in expressions) Barye, Antoine Louis Becquerel, (Antoine) Henri Bougainville, Louis Antoine de Carême, Marie Antoine Charpentier, Marc Antoine Condorcet, Marie Jean Antoine Nicolas de Caritat, marqués de Cournot, Antoine Augustin… …   Enciclopedia Universal

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”