Antoine de Bourbon
Anton von Bourbon
Anton von Bourbon

Anton von Bourbon (auch Antoine de Bourbon) (* 22. April 1518; † 17. November 1562 in Les Andelys) war als Erster Prinz von Geblüt eines der hochrangigsten Mitglieder des französischen Königshauses und seit 1555 Titularkönig von Navarra.

Leben

Er war der älteste Sohn des Herzogs Karl von Vendôme und vermählte sich 1548 mit Johanna von Albret, der Tochter und Erbin Heinrichs II. von Navarra.

Heinrich IV. von Frankreich war sein zweiter Sohn. Mit seinem Bruder Ludwig von Condé-Bourbon war er der Führer der hugenottisch-bourbonischen Verbindung gegen die Guisen, wurde aber verhaftet und erst nach dem Tod Franz II. (am 5. Dezember 1560) befreit und von den Häuptern des Katholizismus zum Abfall von seinen Glaubensgenossen bewogen. Anton wurde hierauf Generalstatthalter des Reichs, schloss sich dem katholischen Triumvirat des Herzogs Franz von Guise, des Connétable von Montmorency und des Marschalls von Saint-André an, kämpfte gegen die Hugenotten, nahm Bourges ein und belagerte 1562 Rouen. An den Folgen einer hier erhaltenen Wunde starb er 17. November 1562 in Les Andelys.

Aus seiner Ehe mit Jeanne d’Albret, der Königin von Navarra, stammen folgende Kinder:

  1. Heinrich (1551–1553), Herzog von Beaumont
  2. Heinrich IV. (1553–1610)
  3. Ludwig Karl (1555–1557), Graf von Marle
  4. Madeleine (geb. und gest. 1556)
  5. Katharina (1559–1604), Herzogin von Albret, Gräfin von Armagnac und Rodez, verheiratet mit Herzog Heinrich II. von Lothringen (1563–1624)

Außerdem hatte er einen illegitimen Sohn mit Louise de La Beraudiere:

  1. Karl (1554–1610), Erzbischof von Rouen 1594

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Antoine de Bourbon — Antoine Antoine de Bourbon, par François Clouet, 1560, Château de Pau. Titre Roi de Navarre …   Wikipédia en Français

  • Antoine De Bourbon — Antoine de Bourbon, par François Clouet, 1560, Château de Pau. Antoine de Bourbon (1518 † 1562), fils de Charles, duc de Vendôme, et de Françoise d Alençon. Il est le père du futur Henri IV. Il porta d abord …   Wikipédia en Français

  • Antoine de bourbon — Antoine de Bourbon, par François Clouet, 1560, Château de Pau. Antoine de Bourbon (1518 † 1562), fils de Charles, duc de Vendôme, et de Françoise d Alençon. Il est le père du futur Henri IV. Il porta d abord …   Wikipédia en Français

  • Antoine De Bourbon-Bueil — Antoine de Bourbon Bueil, comte de Moret, né le 9 mai 1607 au château de Moret et mort le 1er septembre 1632 à la bataille de Castelnaudary, est le fils qu Henri IV eut avec Jacqueline de Bueil, comtesse de Moret (1589 1651)… …   Wikipédia en Français

  • Antoine de bourbon-bueil — Antoine de Bourbon Bueil, comte de Moret, né le 9 mai 1607 au château de Moret et mort le 1er septembre 1632 à la bataille de Castelnaudary, est le fils qu Henri IV eut avec Jacqueline de Bueil, comtesse de Moret (1589 1651)… …   Wikipédia en Français

  • Antoine de Bourbon, duc de Vendôme — Anton von Bourbon Anton von Bourbon Antoine de Bourbon, duc de Vendôme (deutsch Anton von Bourbon) (* 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Antoine de Bourbon, comte de Moret — Porträt Antoine de Bourbons von Daniel Dumonstier, 1630 Antoine de Bourbon (* 9. Mai 1607 im Schloss von Moret sur Loing; † 1. September 1632 in Castelnaudary), Graf von Moret, war ein 1608 legitimierter unehelicher Sohn des französischen Königs… …   Deutsch Wikipedia

  • Antoine de Bourbon-Bueil — Portrait d Antoine de Bourbon par Daniel Dumonstier, 1630 Antoine de Bourbon Bueil, comte de Moret, né le 9 mai 1607 au château de Moret et mort le 1er septembre  …   Wikipédia en Français

  • Louis-Antoine de Bourbon, duc d'Angoulême — Louis Antoine de Bourbon, Herzog von Angoulême, als Ludwig XIX. Prätendent auf den französischen Thron (* 6. August 1775 in Versailles; † 3. Juni 1844 in Görz), war der älteste Sohn von König Karl X. von Frankreich und somit seit 1824 Thronfolger …   Deutsch Wikipedia

  • Louis-Antoine de Bourbon, duc d’Angoulême — Louis Antoine de Bourbon, duc d Angoulême, als Ludwig XIX. Prätendent auf den französischen Thron (* 6. August 1775 in Versailles; † 3. Juni 1844 in Görz), war der älteste Sohn von König Karl X. von Frankreic …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”