Antoku
Yoshitsuya Ichieisai (1822-1866): Der feurige Drache (ca. 1860er). Nii no Ama (Antokus Großmutter) rettet Antoku vor einem Drachen im Meer.

Antoku (jap. 安徳天皇 Antoku-tennō; * 22. Dezember 1178; † 25. April 1185 bei Dan-no-ura, Shimonoseki-Straße, Japan) war der 81. Tennō von Japan (22. April 1180–24. März 1185). Sein Eigenname war Tokihito (言仁) und er war ein Enkel von Taira no Kiyomori, dem mächtigstem Politiker der damaligen Zeit.

Er war mit zwei Jahren der zweitjüngste Tennō, der jemals den Thron Japans bestieg. Seine Mutter Tokuko (Tochter von Kiyomori) stammte nur aus einer Samurai-Familie, so dass seine Basis bei Hofe schwach war. Taira no Kiyomori war ein exzellenter Politiker, dem Tennō Go-Shirakawa lange Zeit vertraute. Aber der Taira-Klan wurde zu mächtig für den Hof und die Verbindung zwischen dem Tennō Go-Shirakawa und dem Klan kühlten sich immer mehr ab. Dagegen verlor der Klan die kulturelle Verbindung zu den anderen Samurais. Nach dem Tod Kiyomoris rief Tennō Go-Shirakawa den Klan als Feind des kaiserlichen Hofs aus, und manche Samurai in Japan folgtem seinem Ruf. Viele der anschließenden Schlachten verlor der Klan. Viele andere Samurai empfanden den Klan daraufhin als zu schwach, um sie zu repräsentieren. So verlor der Taira-Klan seine Machtposition, und als seine Gegner auf Kyōto vorrückten, floh der Klan mit dem Kindkaiser Antoku aus der Hauptstadt Kyōto nach Westen. Antoku ertrank während der Seeschlacht von Dan-no-ura, als seine Großmutter sich mit ihm ins Meer stürzte, um einer Gefangennahme durch die Truppen der Minamoto zu entgehen. Seine Mutter versuchte ebenfalls sich auf diese Weise das Leben zu nehmen, wurde aber gerettet. Sie wurde Nonne und wohnte in Ohara, einem Vorort Kyōtos.

Sein Schicksal ist ein beliebtes Thema in der japanischen Literatur.


Vorgänger Amt Nachfolger
Takakura Kaiser von Japan
11801185
Go-Toba

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Antoku — Nii no Ama sauvant le jeune empereur Antoku d un dragon, par Yoshitsuya Ichieisai. L empereur Antoku (安徳天皇, Antoku Tennō) (22 décembre 1178 – 25 avril 1185) était le 81e empereur du Japon, selon l ordre traditionnel de la succession, et a régné… …   Wikipédia en Français

  • Antoku — ▪ emperor of Japan in full  Antoku Tennō , personal name  Tokihito  born Dec. 22, 1178, Kyōto died April 25, 1185, Nagato Dannoura, Japan       81st emperor of Japan; his death in the famous naval Battle of Dannoura (1185) on the Inland Sea in… …   Universalium

  • Empereur Antoku — Antoku Nii no Ama sauvant le jeune empereur Antoku d un dragon, par Yoshitsuya Ichieisai. L empereur Antoku (安徳天皇, Antoku Tennō) (22 décembre 1178 – 25 avril 1185) était le 81e empereur du Japon, selon l ordre tradi …   Wikipédia en Français

  • Emperor Antoku — (安徳天皇 Antoku tennō ) (December 22, 1178 ndash; April 24, 1185) was the 81st emperor of Japan, according to the traditional order of succession. His reign spanned the years from 1180 through 1185. [Titsingh, Isaac. (1834). Annales des empereurs du …   Wikipedia

  • Emperador Antoku — Saltar a navegación, búsqueda Nii no Ama rescatando a un joven emperador Antoku de un dragón, en un grabado de Yoshitsuya Ichieisai. El Emperador Antoku (安徳天皇 …   Wikipedia Español

  • 3686 Antoku — Infobox Planet minorplanet = yes width = 25em bgcolour = #FFFFC0 apsis = name = Antoku symbol = caption = discovery = yes discovery ref = discoverer = Niijima, T. and Urata, T. discovery site = Ojima discovered = March 03, 1987 designations = yes …   Wikipedia

  • Guerras Genpei — Guerra Jishō Juei Parte de Disputas entre los clanes Minamoto y Taira al final de la era Heian …   Wikipedia Español

  • Minamoto no Yoshitsune — Este artículo está titulado de acuerdo a la onomástica japonesa, en que el apellido precede al nombre. Minamoto no Yoshitune (源 義経) Ushiwakamaru …   Wikipedia Español

  • Genpei War — Infobox Military Conflict conflict=Genpei War (Gempei War) partof=Minamoto ndash;Taira clan disputes of late Heian period caption=Scene of the Genpei war (17th century screen). date=1180 1185 place=Japan casus=Clan disputes over Imperial… …   Wikipedia

  • List of characters in the Tale of the Heike — This is a list of the characters that appear in The Tale of the Heike .A*Ariô, a loyal page boy in the service of Shunkan, who looked after him since he was young. He sought Shunkan out at Kikai ga shima and looked after him during his exile.… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”