Lois McMaster Bujold


Lois McMaster Bujold

Lois McMaster Bujold (* 2. November 1949 in Columbus (Ohio), USA) ist eine US-amerikanische Autorin von Science-Fiction- und Fantasybüchern.

Lois McMaster Bujold

Ihre Bücher beweisen Bujolds Beherrschung des vielfältigen Science-Fiction-Genres. Frühere Titel folgen hauptsächlich der Space-Opera-Tradition (auch der so genannten Military Science-Fiction), mit einer Menge von Schlachten, Verschwörungen und überraschenden Wendungen. Jedoch folgt sie dabei nur scheinbar den Klischees des Genres.

Ein zentrales Thema, das in ihren Romanen immer wieder auftaucht, sind Beziehungen unterschiedlichster Spielarten. Sei es die Liebe zwischen normalen und durch Genmanipulation körperlich veränderten Menschen (Die Quaddies von Cay Habitat), die Liebe zwischen Feinden (Scherben der Ehre), Homosexualität (Ethan von Athos) oder auch nur der Hang kleinwüchsiger Männer (wie Miles Vorkosigan) zu großen Frauen. Auch wenn es häufig ein Happy End gibt, wird in keiner Weise so getan, als ob diese Art von Beziehung das einzig Wahre für jeden oder auch nur normal wäre. Stattdessen schildert sie einfach vorurteilsfrei, aber durchaus liebenswert diese Eigenarten ihrer Protagonisten und tritt auf diese Weise für mehr Toleranz ein.

Sie hat den angesehenen Hugo Award für den besten Roman viermal gewonnen (womit sie den Rekord von Robert Heinlein eingestellt hat). Den Nebula Award erhielt sie bisher zweimal für den besten Roman. Für ihren Kurzroman „The Mountains of Mourning“ und den Roman Paladin of Souls bekam sie sogar beide Preise.

Bujold ist geschieden, hat zwei Kinder und lebt in Minnesota.

Inhaltsverzeichnis

Werk

Die Vorkosigan-Saga

Der Held ihrer bekannten, ca. 1.000 Jahre in der Zukunft spielenden Vorkosigan-Saga, ist Miles Vorkosigan, ein interstellarer Spion und Söldner-Admiral, der vom Planeten Barrayar stammt. Miles Vorkosigan ist behindert durch Kleinwüchsigkeit und sehr spröde Knochen – Folgen eines Anschlags auf seine Mutter, während sie mit ihm schwanger war. Die Romane zeigen, wie er mit Intelligenz, Mut und Menschlichkeit gegen Vorurteile, sinnlose Gewalt, Dummheit und die eigenen Schwächen ankämpft und (natürlich) am Ende siegt.

Chalion

  • Vol. 1: The Curse of Chalion. 2001
Band 1: Chalions Fluch. Bastei-Lübbe, 2004, ISBN 3-404-20486-7.
Band 2: Paladin der Seelen. Bastei-Lübbe, 2005, ISBN 3-404-20505-7.
  • Vol. 3: The Hallowed Hunt. 2005
Band 3: Im Schatten des Wolfes. Bastei-Lübbe, 2006, ISBN 3-404-20547-2.

Die magischen Messer (The Wide Green World)

  • The Sharing Knife, Vol. 1: Beguilement. 2006
Band 1: Die Klingen des Lichts. Bastei-Lübbe, 2007, ISBN 3-404-20571-5.
  • The Sharing Knife, Vol. 2: Legacy. 2007
Band 2: Der magische Dolch. Bastei-Lübbe, 2007, ISBN 3-404-20580-4.
  • The Sharing Knife, Vol. 3: Passage. 2008
  • The Sharing Knife, Vol. 4: Horizon. 2009

Einzelromane

  • The Spirit Ring. 1993
Fiamettas Ring. Heyne, 1997, ISBN 3-453-12678-5.
Fiamettas Ring. Weitbrecht, 2002, ISBN 3-522-71495-4.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lois McMaster Bujold — en 1996 Activités Romancière, nouvelliste Naissance 2  …   Wikipédia en Français

  • Lois McMaster Bujold — Lois McMaster Bujold. Lois McMaster Bujold (2 de noviembre de 1949 ) escritora de ciencia ficción y fantasía nacida en Columbus, Ohio (EE. UU.). Nacida en el seno de una familia acomodada, y lectora incansable, su afición a la ciencia ficción le… …   Wikipedia Español

  • Lois McMaster Bujold — (2 de noviembre de 1949 ) escritora de ciencia ficción y fantasía nacida en Columbus, Ohio (EE.UU.). Nacida en el seno de una familia acomodada, y lectora incansable, su afición a la ciencia ficción le viene de las lecturas que tomaba a su padre …   Enciclopedia Universal

  • Lois McMaster Bujold — Infobox Science Fiction Writer name=Lois McMaster Bujold birth date = Birth date and age|1949|11|2|mf=y birth place = Columbus, Ohio occupation = novelist nationality = USA genre = science fiction, fantasy debut works = Shards of Honor website =… …   Wikipedia

  • Lois McBujold — Lois McMaster Bujold (* 2. November 1949 in Columbus (Ohio), USA) ist eine US amerikanische Autorin von Science Fiction und Fantasybüchern. Lois McMaster Bujold Ihre Bücher beweisen Bujolds Beherrschung des vielfältigen S …   Deutsch Wikipedia

  • Lois Mc Master Bujold — Lois McMaster Bujold Lois McMaster Bujold en 1996. Lois McMaster Bujold (née le 2 novembre 1949 dans l Ohio) est une auteure américaine de science fiction et de fantasy. Elle fut technicienne de pharmacie dans un hôpital pe …   Wikipédia en Français

  • McMaster (disambiguation) — McMaster University is a university in Hamilton, Ontario, Canada. McMaster may refer to: People Andrew McMaster (b. 1959), a retired Scottish sprinter Andrew Ross McMaster (1876–1937), Canadian politician Arthur McMaster (born 1945), Irish rugby… …   Wikipedia

  • Bujold — may refer to:*Geneviève Bujold, Canadian actress *Guy Bujold, President of the Canadian Space Agency *Lois McMaster Bujold, American science fiction author *Rémi Bujold, former Canadian politician …   Wikipedia

  • McMaster — ist der Familienname von: Edwin McMasters Stanton (1815–1889), US amerikanischer Politiker Lois McMaster Bujold (* 1949), US amerikanische Autorin Rolland McMaster (1914–2007), US amerikanischer Gewerkschafter William McMaster (1877–1968), US… …   Deutsch Wikipedia

  • Bujold — ist der Name folgender Personen: Geneviève Bujold (* 1942), kanadische Schauspielerin Lois McMaster Bujold (* 1949), US amerikanische Science Fiction Autorin Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mi …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.