Anton Blok

Anton Blok (* 1935) ist ein niederländischer Kultur-Anthropologe.

Blok ist seit 1972 Professor an der Universität von Amsterdam - inzwischen emeritiert. Er betrieb in den 1960er Jahren Feldforschungen in Sizilien und wurde durch seine Publikationen über die Mafia bekannt.

Werke in deutscher Übersetzung

  • Die Mafia in einem sizilianischen Dorf 1860 - 1960. Eine Studie über gewalttätige bäuerliche Unternehmer, Frankfurt a.M., 1981, ISBN 3-518-11082-9
  • Anthropologische Perspektiven. Einführung, Kritik und Plädoyer (1998).

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anton Blok — (born 1935, Amsterdam) is an anthropologist, famous for studying the Mafia in Sicily in 1960s. Anton Blok was a visiting professor at the University of Michigan (1972 1973) and University of California, Berkeley in 1988. He is a professor… …   Wikipedia

  • Blok — ist der Familienname von Alexander Alexandrowitsch Blok (1880–1921), Dichter der russischen Moderne Anneke Blok (* 1960), niederländische Schauspielerin Anton Blok (* 1935), niederländischer Kulturanthropologe Peter Blok (* 1960),… …   Deutsch Wikipedia

  • Anton Matthäus (1635–1710) — Anton Matthäus (1635 1710) Anton Matthäus der Dritte (* 18. Dezember 1635 in Utrecht; † 25. August 1710 in Leiden) war ein niederländischer Rechtswissenschaftler. Leben Als Sohn Anton Mat …   Deutsch Wikipedia

  • Anton Nuck — (auch: Anthony Antonius; * 1650 in Harderwijk; † 5. August 1692 in Leiden) war ein niederländischer Mediziner. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Wirken 3 Werke 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Anton de Kom — Cornelis Gerard Anton de Kom (* 22. Februar 1898 in Paramaribo, Suriname; † 24. April 1945 im sogenannten KZ Auffanglager Sandbostel) war ein surinamischer Nationalist, Widerstandskämpfer und antikolonialer Autor. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1.1… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Blo — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Soziologen — Bekannte Soziologen und Soziologinnen Sachbeiträge zur Soziologie siehe auf der zugehörigen Themenliste und der Liste bahnbrechender soziologischer Publikationen; allgemein ist auf das Portal:Soziologie zu verweisen. A Esko Aaltonen Nermin Abadan …   Deutsch Wikipedia

  • Ehrenwerte Gesellschaft — Mafia (auch: Maffia) war ursprünglich die Bezeichnung für einen streng hierarchischen Geheimbund, der seine Macht durch Erpressung, Gewalt und politische Einflussnahme zu festigen und auszubauen versucht und seine Wurzeln im Sizilien des 19.… …   Deutsch Wikipedia

  • Mafioso — Mafia (auch: Maffia) war ursprünglich die Bezeichnung für einen streng hierarchischen Geheimbund, der seine Macht durch Erpressung, Gewalt und politische Einflussnahme zu festigen und auszubauen versucht und seine Wurzeln im Sizilien des 19.… …   Deutsch Wikipedia

  • Harald E. L. Prins — (born 1951) is a Dutch anthropologist, ethnohistorian, filmmaker, and human rights activist specialized in North and South America s indigenous peoples and cultures. Brief biographical sketch Born in the Netherlands, Harald Prins is a University… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”