Anton Buchberger

Anton Buchberger (* 8. März 1966 in München) ist ein deutscher Skeletonfahrer.

Anton Buchberger startete für den BSC München. Er war zwischen 1990 und 2001 international aktiv. 1990 startete er erstmals bei Skeleton-Weltmeisterschaften. In Königssee wurde er Zwanzigster. Sein bestes Weltcupergebnis erreichte er zwei Jahre später an selber Stelle als Siebter. Seine beste WM-Platzierung erreichte er 1993 als Elfter. 1994 gewann er den Bayerncup. Ebenfalls in Königssee gewann er 2001 mit einem Europacup sein einziges internationales Rennen. Seine beste Platzierung bei Deutschen Meisterschaften erreichte er 1995, als er hinter Willi Schneider Vizemeister wurde. 1992 und 1998 erreichte er dritte Plätze.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Buchberger — ist der Nachname von mehreren Personen: Anton Buchberger (* 1966), deutscher Skeletonpilot Bruno Buchberger (* 1942), österreichischer Mathematiker Dieter Buchberger (* 1958), Professor, Unternehmensberater und Politiker (parteilos) Heinz Peter… …   Deutsch Wikipedia

  • Anton Westermayer — (* 2. Januar 1816 in Deggendorf; † 3. Dezember 1894 in München) war ein katholischer Geistlicher, Schriftsteller und Mitglied des Reichstages. Westermayer war bis 1843 Domprediger zu Regensburg, später Stadtpfarrer zu St. Peter in München,… …   Deutsch Wikipedia

  • Anton von Henle — Bischof Anton von Henle Franz Anton von H …   Deutsch Wikipedia

  • Anton Lander — Schweden Anton Lander Personenbezogene Informationen Geburtsdatum 24. April …   Deutsch Wikipedia

  • Michael Buchberger — Bischof Buchberger (1928) …   Deutsch Wikipedia

  • Kelly Buchberger — Kanada Kelly Buchberger Personenbezogene Informationen Geburtsdatum 2. Dezember 1966 Geburtsort Langenburg, Saskatchewan, K …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bu–Buc — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Deutschen Meister im Skeleton — Die Liste der Deutschen Skeleton Meister führt alle Sieger sowie die Zweit und Drittplatzierten der Deutschen Skeleton Meisterschaften im Skeletonsport, gegliedert nach Männern und Frauen, seit der ersten Austragung 1914 auf. Im weiteren Teil… …   Deutsch Wikipedia

  • Skeleton-Europacup 2000/2001 — Der erste Europacup der Skeletonfahrer fand auf drei Bahnen zwischen dem 26. November 2000 und 28. Januar 2001 statt. In die Wertung kamen bei den Männern 61 Skeletonfahrer aus 19 Nationen und bei den Frauen 26 Skeletonfahrerinnen aus 12 Nationen …   Deutsch Wikipedia

  • Gemeinderatswahl in St. Pölten 1950 — Gemeinderatswahl 1950 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”