Anton Dietz

Der Innsbrucker Anton Dietz ist ein österreichischer Gerechter unter den Völkern.

Am 18. Jänner 1945 traf der Befehl ein, alle Insassen des Gefängnisses Innsbruck ins KZ Bergen-Belsen zu transportieren. Mit der Hilfe der Polizeiinspektoren Karl Dickbauer und Anton Dietz wurde die Flucht von fünf polnischen Jüdinnen aus dem Gefängnis geplant. Zwei Frauen gelang diese Flucht.

Polizeiinspektor Anton Dietz hatte den versteckten Mädchen gefälschte Papiere besorgt. Dietz hatte angegeben, dass die beiden christlichen Polinnen ihre Papiere auf ihrem Weg von Polen nach Österreich verloren hätten. Dadurch erhielten sie Arbeitskarten als christlich-polnische Fremdarbeiterinnen. Mit Unterstützung des Polizeiinspektor Dietz konnten die Mädchen ins Salzburger Dorf St. Martin gebracht werden. Als polnische Fremdarbeiterinnen überlebten sie den Krieg.

Zwei weitere Mädchen aus dem Innsbrucker Gefängnis erhielten von Anton Dietz neue Papiere und konnten im Dorf St. Martin als polnische Fremdarbeiterinnen arbeiten.

Weiterführende Links

Gedenkdienst.org - die Gerechten Österreichs


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dietz (Familienname) — Dietz ist ein Familienname. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Anton Zamloch — Anton Zamloch, also known as “Professor Zamloch” and “Zamloch the Great,” was an American magician who toured with his magic act from 1869 through 1912.cite news|author=Fitzhamon, E.G.|title=Magician s Bees Replace Black Art: ‘Zamloch the Great,’ …   Wikipedia

  • Anton Plenikowski — (* 19. November 1899 in Zoppot bei Danzig; † 3. März 1971 in Berlin) war ein deutscher Politiker (KPD/SED). Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Ausz …   Deutsch Wikipedia

  • Anton Wranitzky — Anton Wranitzky, tschechisch Antonín Vranický (* 13. Juni 1761 in Neureisch, Mähren; † 6. August 1820 in Wien) war ein mährisch österreichischer Komponist, Dirigent und Geiger der Wiener Klassik …   Deutsch Wikipedia

  • Anton Ackermann — (am 1. Mai 1950 in Leipzig) …   Deutsch Wikipedia

  • Anton Krzikalla — (* 30. August 1887 in Laurahütte, Schlesien; † 5. Oktober 1944 im KZ Sachsenhausen) war ein deutscher Politiker (USPD, KPD). Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Anton Grylewicz — (* 8. Januar 1885 in Berlin; † 2. August 1971 ebenda) war ein deutscher kommunistischer, später sozialdemokratischer Politiker. Leben Der aus einer Arbeiterfamilie stammende Grylewicz absolvierte eine Schlosserlehre und arbeitete in verschiedenen …   Deutsch Wikipedia

  • Anton Jadasch — (* 25. Mai 1888 im Krappitz; † 17. Mai 1964 in Berlin) war ein kommunistischer Politiker und Gewerkschafter. Leben Der gelernte Zimmermann und Angehörige einer Freireligiösen Gemeinde trat mit 14 der Gewerkschaft bei und arbeitete nach dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Anton Thumann — in britischer Internierung Anton Thumann (* 31. Oktober 1912 in Pfaffenhofen; † 8. Oktober 1946 in Hameln (hingerichtet)) war ein deutscher SS Obersturmführer und als Schutzhaftlagerführer in verschiedenen K …   Deutsch Wikipedia

  • Anton Ferdinand Titz — Pour la ville allemande, voir Titz. Anton Ferdinand Titz Naissance Vers 1742 …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”