Anton Fürst Esterházy
Stammbaum der Fürsten Esterházy

Fürst Anton (I.) Esterházy de Galantha (* 11. April 1738 in Wien; † 22. Januar 1794 ebenda) war der sechste Majoratsherr der Magnatenfamilie Esterházy.

Am 10. Januar 1763 ehelichte Anton die Gräfin Maria Theresia Erdődy von Monyorókerek und Monoszló. Sie war die Tochter von Graf Nikolaus Erdődy von Monyorókerek und Monoszló und der Maria Antonia, geb. Gräfin Batthyány-Strattmann. Maria Theresia verstarb aber bereits am 1. Mai 1782 in Wien. Am 9. August 1785 schloss Anton die zweite Ehe mit der erst siebzehnjährigen Gräfin Maria Anna von Hohenfeld, der Tochter von Graf Otto Franz von Hohenfeld und der Maria Anna, geb. Freiin vom Stain zu Jettingen.

Anton (I.) hatte wie sein Vater Nikolaus I. eine militärische Laufbahn eingeschlagen. Im Jahre 1791 wurde er Kapitän in der ungarischen Leibgarde und Ritter des Ordens vom Goldenen Vlies. Im Jahre 1792 kämpfte er ein letztes Mal für seinen Kaiser im ersten Koalitionskrieg gegen Frankreich.

Als Anton 1790 seinem Vater als Majoratsherr folgte, sah er sich mit einem Schuldenberg von 3,8 Millionen Gulden konfrontiert. Trotz eines von ihm eingeleiteten Sparkurses, der auch die Auflösung der Hofkapelle unter der musikalischen Leitung von Joseph Haydn mit sich brachte, veranlasste er die Ergänzung der Hauptfassade des Schlosses Esterháza mit einem von einer Kolonnade getragenen Balkon sowie den Bau von Hofstallungen.

Sein Sohn Nikolaus II. folgte ihm als Oberhaupt der Forchtensteiner Linie nach.

Weblinks

Fürst Anton



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Paul III. Anton Fürst Esterházy — Fürst Paul III. Anton Esterhazy von Galantha Paul III. Anton, Fürst Esterházy de Galantha (* 10. März 1786 in Wien; † 21. Mai 1866 in Regensburg) war Diplomat und ungarischer Staatsmann im Dienste der Habsburger. Paul III. Anton trat in den… …   Deutsch Wikipedia

  • Paul II. Anton Fürst Esterházy — Paul II. Anton Esterházy Stammbaum der Fürsten Esterházy Fürst Paul II. Anton Esterházy de Galantha (* 22. April 1711 in …   Deutsch Wikipedia

  • Anton I. Esterházy de Galantha — Stammbau …   Deutsch Wikipedia

  • Joseph Fürst Esterházy — Stammbaum der Fürsten Esterházy Joseph I. Esterházy de Galantha (ungarisch: Jozsef Simon Antal III. Esterházy) (* 7. Mai 1688 in Eisenstadt (ung.: Kismarton); † 6. Juni 1721 ebenda) war ungarischer Adeliger und dritter Fürst und Majoratsherr des… …   Deutsch Wikipedia

  • Nikolaus I. Joseph Fürst Esterházy — Fürst Nikolaus I. in österreichischer Uniform und mit dem Orden vom Goldenen Vlies; der Fürstenhut liegt hinter ihm Nikolaus I. Joseph (ungar. Miklós József) „der Prachtliebende“, Graf und später Fürst Esterházy de Galantha (* 18. Dezember 1714… …   Deutsch Wikipedia

  • Nikolaus II. Fürst Esterházy — Stammbaum der Fürsten Esterházy Fürst Nikolaus II. Esterházy de Galantha (* 12. Dezember 1765 in Wien; † 25. November 1833 in Como) war ein Fürst aus der Familie Esterházy. Anders als seine Vorgänger hielt sich Nikolaus II. von der politischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Nikolaus III. Fürst Esterházy — Stammbaum der Fürsten Esterházy Nikolaus III. Fürst Nikolaus III. Esterházy de Galantha (* 25. Juni 1817 in …   Deutsch Wikipedia

  • Paul V. Fürst Esterházy — Stammbaum der Fürsten Esterházy Paul V. (ungar. Pál) Maria Aloys Anton, Fürst Esterházy de Galantha (* 23. März 1901 in Eisenstadt; † 25. Mai 1989 in Zürich) übernahm als junger Student die Esterházyschen Besitzungen (größtenteils in Ungarn, ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Nikolaus IV. Fürst Esterházy — Stammbaum der Fürsten Esterházy Fürst Nikolaus IV. Esterházy de Galantha (* 5. Juli 1869 in Wien; † 6. April 1920 in Ödenburg) führte seine Familie aus der Finanzkrise, musste im Gegenzug aber den Untergang der Monarchie in weiten Teilen Europas …   Deutsch Wikipedia

  • Fürst Nikolaus II. Esterházy — Stammbaum der Fürsten Esterházy Fürst Nikolaus II. Esterházy de Galantha (* 12. Dezember 1765 in Wien; † 25. November 1833 in Como) war ein Fürst aus der Familie Esterházy. Anders als seine Vorgänger hielt sich Nikolaus II. von der politischen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”