Anton Krenn

Anton Krenn (* 18. April 1911; † unbekannt) war ein österreichischer Fußballspieler. Der Läufer gewann mit der österreichischen Amateurauswahl bei den Olympischen Spielen 1936 in Berlin die Silbermedaille.

Karriere

Anton Krenn spielte beim Polizei SV Wien in der II. Liga Nord. Obwohl es sich hierbei um ein professionellen Verein gehandelt hatte wurde Anton Krenn als Amateur geführt und konnte dadurch auch für die österreichische Amateur-Nationalmannschaft spielen. Von Trainer Jimmy Hogan wurde er 1936 zu den Olympischen Spielen nach Berlin mitgenommen, bis dahin hatte er noch kein Spiel für die nationale Amateur-Auswahl absolviert. Anton Krenn kam in allen vier Partien der Österreicher als rechter Läufer zum Einsatz und erreichte mit dem Team das olympische Finale, welches man gegen Italien in der Veränderung mit 1:2 verlor. Auch nach den Olympischen Spielen blieb Anton Krenn im Kader der Amateur-Nationalelf, mit seinem Verein stieg er allerdings 1937 in die III. Liga ab.

Erfolge

  • Teilnahme bei den Olympischen Spielen 1936: Silbermedaille
  • 5 Spiele für die österreichische Amateur-Nationalmannschaft von 1936 bis 1937

Weblinks

  • Anton Krenn in der Datenbank von Sports-Reference.com (englisch)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anton Krenn — (born April 18, 1911) was an Austrian football player who competed in the 1936 Summer Olympics.He was part of the Austrian team, which won the silver medal in the football tournament. He played all four matches as midfielder.External links* [http …   Wikipedia

  • Krenn — Die Herkunft des Familiennamens Krenn (Kren, Khren, Khreen, Chren, Hren) ist nicht sicher festzustellen, eine These nimmt sich des slawischen Wortes Kren, dem österreichischen Wort für Meerrettich an. Die zweite glaubt an eine bairische Erklärung …   Deutsch Wikipedia

  • Franz Krenn — (* 26. Februar 1816 in Droß; † 18. Juni 1897 in St. Andrä Wördern) war ein österreichischer Komponist. Geboren in Droß (Bez. Krems) als Sohn eines Schullehrers, erhielt er seinen ersten Musikunterricht von seinem Vater, später wurde er von seinem …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Kre — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der denkmalgeschützten Objekte in Bad Vöslau — Die Liste der denkmalgeschützten Objekte in Bad Vöslau enthält die 34 denkmalgeschützten, unbeweglichen Objekte der Gemeinde Bad Vöslau im niederösterreichischen Bezirk Baden. 24 Objekte wurden per Verordnung (§ 2a des Denkmalschutzgesetzes)… …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Sommerspiele 1936/Fußball — Nachdem Fußball 1932 nicht zum Programm der Olympischen Spiele gehörte, wurde bei den XI. Olympischen Sommerspielen 1936 in Berlin erneut ein Wettbewerb im Fußball ausgetragen. Die deutsche Mannschaft gehörte zu den Favoriten, da sie seit …   Deutsch Wikipedia

  • Polizei-Feuerwehr — PSV Team für Wien Voller Name Polizeisportvereinigung Team für Wien Gegründet 1918 Fusion am 23. Juni 1997 Juni 2007 Fusion mit dem …   Deutsch Wikipedia

  • Polizei/Feuerwehr — PSV Team für Wien Voller Name Polizeisportvereinigung Team für Wien Gegründet 1918 Fusion am 23. Juni 1997 Juni 2007 Fusion mit dem …   Deutsch Wikipedia

  • Polizei SV Wien — PSV Team für Wien Voller Name Polizeisportvereinigung Team für Wien Gegründet 1918 Fusion am 23. Juni 1997 Juni 2007 Fusion mit dem …   Deutsch Wikipedia

  • SG Ordnungspolizei Wien — PSV Team für Wien Voller Name Polizeisportvereinigung Team für Wien Gegründet 1918 Fusion am 23. Juni 1997 Juni 2007 Fusion mit dem …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”