Anton Müller (Fußballspieler)



Anton Müller
Spielerinformationen
Geburtstag 22. Oktober 1983
Geburtsort West-BerlinDeutschland
Größe 179 cm
Position Mittelfeld
Vereine in der Jugend
1991–1997
1997–2001
2001–2002
VfB Lichterfelde
Tennis Borussia Berlin
Reinickendorfer Füchse
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2002
2002
2002–2003
2003–2007
2005–2007
2007–2009
2009–2011
seit 2011
Reinickendorfer Füchse
Tennis Borussia Berlin II
Tennis Borussia Berlin
Hansa Rostock II
Hansa Rostock
Chemnitzer FC
SV Babelsberg 03
Hallescher FC
1 0(0)
5 0(0)
24 0(0)
99 (21)
3 0(0)
38 0(1)
65 0(5)
4 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 8. September 2011

Anton Müller (* 22. Oktober 1983 in Berlin) ist ein deutscher Fußballspieler, der seit Juli 2011 beim Halleschen FC unter Vertrag steht und vorzugsweise im Mittelfeld eingesetzt wird.

Karriere

Müller begann im Alter von zwei Jahren in der Mini-Mannschaft des VfB Lichterfelde mit dem Fußballspielen. Als C-Jugendlicher wechselte er zu Tennis Borussia Berlin. Nach einem Jahr als Austauschschüler und seinem Abitur schloss sich Müller 2001 den Reinickendorfer Füchsen an, wechselte aber bereits nach einem Jahr wieder zurück zu Tennis Borussia, wo er bis 2003 spielte. Anschließend ging er zu den Amateuren von Hansa Rostock.

Bis November 2005 war Müller Kapitän des Oberligisten Hansa Rostock II. Am 10. Spieltag der Saison 2005/06 gab Müller bei der 0:1-Auswärtsniederlage beim Karlsruher SC sein Profidebüt, als er in der 80. Spielminute für Denis Lapaczinski eingewechselt wurde. Seitdem gehörte er dem Kader der ersten Mannschaft von Hansa Rostock an, kam aber über drei Kurzeinsätze nicht hinaus. In der Saison 2006/07 stieg er Hansa Rostock in die 1. Bundesliga auf und wechselte anschließend zum Chemnitzer FC, mit dem er in der Saison 2007/08 den Aufstieg in die Regionalliga Nord erreichte.

Nach 38 Ligaspieleinsätzen für den Chemnitzer FC in zwei Spielzeiten wechselte Müller zur Saison 2009/10 ablösefrei zum Drittligisten SV Babelsberg 03. Von dort ging er zur Saison 2010/11 zum Regionalligisten Hallescher FC

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anton Fink (Fußballspieler) — Anton Fink Spielerinformationen Geburtstag 31. Juli 1987 Geburtsort Dachau, Deutschland Größe …   Deutsch Wikipedia

  • Anton Schall (Fußballspieler) — Anton Schall (* 22. Juni 1907 in Wien; † 10. August 1947 in Basel) war ein österreichischer Fußballspieler. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Stationen 3 Erfolge …   Deutsch Wikipedia

  • Anton Makarenko (Fußballspieler) —  Anton Makarenko Spielerinformationen Geburtstag 22. August 1988 Geburtsort Charkiw, Sowjetunion, heute Ukraine Größe 174 cm Position Sturm …   Deutsch Wikipedia

  • Anton Müller — ist der Name folgender Personen: Anton Müller (Philologe) (1792–1843), österreichischer Philologe und Schriftsteller Anton Müller (Mathematiker) (1799–1860), deutscher Mathematiker Anton Müller (Architekt) (1848–1932), österreichischer Architekt… …   Deutsch Wikipedia

  • Heinrich Müller (Fußballspieler) — Heinrich Wudi Müller (* 13. Mai 1909) war ein österreichischer Fußballspieler und trainer. Inhaltsverzeichnis 1 Der Spieler 2 Der Trainer 3 Trainerstationen 4 Erfolge …   Deutsch Wikipedia

  • Ludwig Müller (Fußballspieler) — Ludwig „Luggi“ Müller (* 25. August 1941 in Haßfurt) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler, der dreimal den Gewinn der Deutschen Fußballmeisterschaft mit den Vereinen 1. FC Nürnberg und Borussia Mönchengladbach in den Jahren 1968 bzw. 1970… …   Deutsch Wikipedia

  • Markus Müller (Fußballspieler) — Markus Müller  Spielerinformationen Geburtstag 22. Mai 1988 Geburtsort Eberswalde, DDR …   Deutsch Wikipedia

  • Heinrich Müller (Fußballspieler, 1909) — Heinrich „Wudi“ Müller (* 13. Mai 1909; † 5. April 2000) war ein österreichischer Fußballspieler und trainer. Inhaltsverzeichnis 1 Der Spieler 2 Der Trainer 3 Trainerstationen …   Deutsch Wikipedia

  • Stefan Müller (Fußballspieler, 1988) —  Stefan Müller Spielerinformationen Geburtstag 9. November 1988 Geburtsort Deutschland Größe 192 cm Position Abwehr Vereine in der Jugend …   Deutsch Wikipedia

  • Müller (Familienname) — Bekannte Namensträger: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Müller ist mit seinen Varianten …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”