Anton Nowotny

Antonin Nowotny (* 22. August 1827 in Dobromilice; † 9. März 1871) war ein tschechischer Autor von Schachkompositionen und Jurist in Brno/Brünn.

1854 veröffentlichte er in der Leipziger Illustrirten Zeitung eine Schachaufgabe zu einem Thema, das seinen Namen unsterblich machte: Die Nowotny-Verstellung, kurz: den Nowotny. Kern dieser Idee ist die Verstellung einer schrägen und einer geraden schwarzen Deckungslinie in deren Schnittpunkt durch einen weißen Opferstein, wodurch eine Doppeldrohung aufgestellt wird. Durch Schlagen kann sie nur differenziert werden.

Das Stammproblem:

Antonin Nowotny
Illustrirte Zeitung, 1854
a b c d e f g h
8 a8 b8 c8 d8 e8 f8 g8 h8 8
7 a7 b7 c7 d7 e7 f7 g7 h7 7
6 a6 b6 c6 d6 e6 f6 g6 h6 6
5 a5 b5 c5 d5 e5 f5 g5 h5 5
4 a4 b4 c4 d4 e4 f4 g4 h4 4
3 a3 b3 c3 d3 e3 f3 g3 h3 3
2 a2 b2 c2 d2 e2 f2 g2 h2 2
1 a1 b1 c1 d1 e1 f1 g1 h1 1
a b c d e f g h
Matt in 3 Zügen



Lösung:

1. Tf5! droht 2. Tf4 matt.

1. ... Tf8 2. Lf6! Der entscheidende Zug, der gleichzeitig die Linien f8-f4 und g7-e5 sperrt, mit Doppeldrohung 3. Tf4 und 3. Te5 matt. 2. ... Txf6 3. Te5 matt, 2. ... Lxf6 3. Tf4 matt; die beide Drohungen parierende Totalparade 2. ... Lxf5, kann jedoch (dualistisch) mit 3. Sg5 oder 3. Sd2 matt beantwortet werden.

Weitere, nicht nowotny-typische Varianten: 1...Lxf5 2. Sf7! und die Doppeldrohung 3.Sd6, 3.Sg5 ist nicht mehr zu parieren. Oder 1...Se6 bzw. Sd5 2.Sd2+ Kd4 3.Td5 matt; 1...Lxh6, Le5 2.Te5 matt.

Es funktioniert nicht: 1.Sf7? Sxb5!, weil nun das Fluchtfeld f5 frei ist. In der Variante 1...Lxf5 handelt es sich mithin um eine Blocknutzung: Der Lf5 blockiert seinem König das einzige Fluchtfeld, weshalb der weiße Springer dieses Feld für einen Zug aus den Augen lassen kann.

Nowotny starb 1871 an Tuberkulose.

Weblink


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nowotny — is the German spelling of the common Czech surname Novotny, also widespread in Austria and Germany. People with this surname include: Robert A. Nowotny (born 1948), American Independent Motion Picture Producer, Film Reviewer, Author Chris Nowotny …   Wikipedia

  • Anton Felix Schindler — (* 13. Juni 1795 in Meedl/Mähren (heute Medlov u Uničova)[1]; † 16. Januar 1864 in Bockenheim) war ein österreichischer Musiker und Musikschriftsteller. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Anton Grasser — Pour les articles homonymes, voir Grasser. Anton Grasser Naissance 3 novembre 1891 Alsace, Empire allemand Décès 3 novembre 1976 (à 85 ans) Stuttgart, Allemagne …   Wikipédia en Français

  • Antonin Nowotny — (* 22. August 1827 in Dobromilice; † 9. März 1871) war ein tschechischer Autor von Schachkompositionen und Jurist in Brno/Brünn. Im Januar 1854 veröffentlichte die Leipziger Illustrirte Zeitung eine Schachaufgabe zu einem Thema, das seinen Namen… …   Deutsch Wikipedia

  • Walter Nowotny — Pour les articles homonymes, voir Nowotny. Walter Nowotny Naissance 7 décembre 1920 Gmünd Décès 8 novembre 1944 Bramsche Mort au comba …   Wikipédia en Français

  • Capella (star) — For other uses, see Capella (disambiguation). Capella Aa/Ab Capella is the brightest star in Auriga Observation data Epoch J2000.0     …   Wikipedia

  • Hollabrunn — Hollabrunn …   Wikipedia

  • Liste von Ethnologen — Diese Liste von Ethnologen beinhaltet bedeutende Ethnologen sowie weitere Personen, die Bedeutendes zur Ethnologie beigetragen haben. Die Liste ist alphabetisch nach Nachnamen sortiert. Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U …   Deutsch Wikipedia

  • Federkrone Moctezumas — Unter der Bezeichnung Federkrone Moctezumas (spanisch: Penacho de Moctezuma) wird ein kostbarer Federkopfschmuck (Nahuatl: quetzalāpanecayōtl) verstanden, der sich im Museum für Völkerkunde in Wien (Inventarnummer VO 10402) befindet. Es handelt… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/No — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”