Anton Pohlmann

Anton Pohlmann ist der Name folgender Personen:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anton Pohlmann (Priester) — Anton Pohlmann (* 6. Mai 1829 in Retsch; † 31. Oktober 1891 in Heilsberg) war Theologe und Mitglied des Deutschen Reichstags. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Einzelnachweise 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Anton Pohlmann (Eierlieferant) — Anton Pohlmann (* 1939) ist ein Deutscher, der bis zu seinem Berufsverbot im Jahr 1996 in Deutschland als Unternehmer tätig war und in der Zeit seiner Unternehmertätigkeit in Deutschland als der größte Eierlieferant Europas galt. Der gelernte… …   Deutsch Wikipedia

  • Pohlmann — ist der Familienname folgender Personen: Alexander Pohlmann (1865–1952), deutscher Politiker (Fortschrittliche Volkspartei, DDP) Anthony Pohlmann, Soldat Anton Pohlmann (Eierlieferant), deutscher Unternehmer Anton Pohlmann (Priester) (1829–1891) …   Deutsch Wikipedia

  • Anthony Pohlmann — (eigentlich Anton Pohlmann; * 18. Jh.; gestorben in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts) war ein aus dem Kurfürstentum Braunschweig Lüneburg ( Kurhannover ) stammender Soldat der Armeen der British East India Company und der Sindia während der …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Poa–Poj — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Vörden (Niedersachsen) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Reichstagswahl 1874 — Die Reichstagswahl 1874 war die Wahl zum 2. Deutschen Reichstag. Sie fand am 10. Januar 1874 statt. Die Wahlbeteiligung lag bei ca. 61,2% und damit deutlich höher als bei der Reichstagswahl 1871. Zum ersten Mal zogen Abgeordnete aus dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Reichstagswahl 1878 — Die Reichstagswahl 1878 war die Wahl zum 4. Deutschen Reichstag. Sie fand am 30. Juli 1878 statt. Aufgrund der Umstände ist sie auch als Attentatswahl bekannt. Die Wahlbeteiligung lag bei etwa 63,4 % (andere Quelle: 63,1 %) und damit… …   Deutsch Wikipedia

  • Reichstagswahl 1877 — Die Reichstagswahl 1877 war die Wahl zum 3. Deutschen Reichstag. Sie fand am 10. Januar 1877 statt. Die Wahlbeteiligung lag bei 60,6 % und damit etwa bei der von 1874. Gewinne bei dieser Wahl verbuchten die konservativen Kräfte auf Kosten… …   Deutsch Wikipedia

  • Reichstagswahl August 1867 — Die Reichstagswahl im August 1867 war die Wahl zum ersten ordentlichen Reichstag des Norddeutschen Bundes. Die Hauptwahl fand am 31. August 1867 statt; in den Wochen danach folgten die erforderlichen Stichwahlen. Die Mitgliedstaaten des… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”