Anton Sauprügl

Anton Sauprügl (* 1965) ist ein österreichischer Musiker und Musikschulleiter des Musikschulverbandes Erlauftal in Purgstall, Niederösterreich. Seinen größten Erfolg erzielte er zusammen mit dem Musikkabarett Die Landstreich, als sie 2003 mit dem Salzburger Stier ausgezeichnet wurden.

Der Sohn einer landwirtschaftlich erwerbstätigen Familie entschied sich gegen die Hofübernahme. Sein erstes verdientes Geld investierte Sauprügl in seine Leidenschaft Musik, von der er seit 1989 als Musiklehrer und Musiker lebt. 1988 war Sauprügl Klarinettist bei der Militärmusik Niederösterreich in Sankt Pölten. Ab 1990 studierte er in St. Pölten Kirchenmusik. Als Kirchenmusiker war er Kirchenorganist in der Pfarrei Purgstall von 1996 bis 2005 sowie von 2001 bis 2005 Kapellmeister, ebenfalls in seiner Heimatgemeinde. Sauprügl war Studiomusiker und Akkordeonist in vielen Bands, z. B. bei der "Wolfgang Lindner Band", sowie den Oberkrainerbands "Die Ötscherländer" und den "Texingtal Musikanten". Ab November 2003 spielte er auch abwechselnd mit Krzysztof Dobrek bei der Musikkabarett-Formation Die Landstreich, die 2003 den Kleinkunstpreis Salzburger Stier für Österreich bekam. Zu Landstreich kam Sauprügl über seinen "global.kryner"-Bandkollegen Christof Spörk. Bei Global Kryner spielt Sauprügl seit März 2004.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sauprügl — Anton Sauprügl (* 1965) ist ein österreichischer Musiker und Musikschulleiter des Musikschulverbandes Erlauftal in Purgstall, Niederösterreich. Seinen größten Erfolg erzielte er zusammen mit dem Musikkabarett Die Landstreich, als sie 2003 mit dem …   Deutsch Wikipedia

  • Global.Kryner — Global Kryner Gründung 2003 Genre Neue Volksmusik, Jazz, World Gründungsmitglieder Klarinette Christof Spörk Bassposaune, Gesang, Jodeln …   Deutsch Wikipedia

  • Globalkrainer — Global Kryner Gründung 2003 Genre Neue Volksmusik, Jazz, World Gründungsmitglieder Klarinette Christof Spörk Bassposaune, Gesang, Jodeln …   Deutsch Wikipedia

  • Globalkryner — Global Kryner Gründung 2003 Genre Neue Volksmusik, Jazz, World Gründungsmitglieder Klarinette Christof Spörk Bassposaune, Gesang, Jodeln …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Sau — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Global Kryner — Global.Kryner Datos generales Origen Austria Información artística Género(s) Nueva música popular, música mundial …   Wikipedia Español

  • Global.Kryner — Фрагмент выступления на Евровидении 2005 …   Википедия

  • Global Kryner — is a six piece Austrian folk group, consisting of clarinet player Christof Spörk, bass trombonist, tenor and yodeller Sebastian Fuchsberger, guitarist Edi Koehldorfer, trumpet player Karl Rossmann, accordion player Anton Sauprügl, and jazz… …   Wikipedia

  • Y Así — Infobox ESC entry song = flagicon|Austria Y Así caption = year = 2005 country = Austria artist = Sabine Stieger, Sebastian Fuchsberger, Karl Rossmann, Christof Spörk, Anton Sauprügl, Edi Köhldorfer as = Global Kryner with = language = languages …   Wikipedia

  • Austria in the Eurovision Song Contest 2005 — ESC National Year Year = 2005 Country = AUT Preselection = Song.Null.Fünf Preselection date = 25 February 2005 Entrant = Global Kryner Song = Y Así SF result = Failed to qualify (21st) Final result = The Austrian pre selection song.null.fünf was… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”