Anton Scharff
Gedenkmedaille für Anton Scharff (1902)

Anton Scharff (* 10. Juni 1845 in Wien; † 5. Juli 1903 in Brunn am Gebirge) war ein österreichischer Medailleur.

Inhaltsverzeichnis

Biografie

Anton Scharff war der Sohn des Medailleurs und Steinschneiders Johann Michael Scharff. Er war ab 1881 Leiter und ab 1896 Direktor der Wiener Graveurakademie, wobei er sich in dieser Funktion um die Wiener Medailleurkunst besondere Verdienste erwarb, da diese in jenen Jahren durch Scharffs Wirken eine Blütezeit und Erneuerung erlebte. Die Münzen der Kronenwährung wurden 1892 von ihm geschaffen.

Ehrungen

1882 wurde Anton Scharff Kammermedailleur, 1888 Ehrenmitglied der Akademie der bildenden Künste Wien. 1893 wurde er mit dem Franz-Joseph-Orden ausgezeichnet. 1906 wurde die Anton-Scharff-Gasse in Wien-Meidling nach ihm benannt.

Literatur

Weblinks

 Commons: Anton Scharff – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anton Ritter von Schmerling — Anton Ritter von Schmerling, Lithographie von Josef Kriehuber, 1849 Anton Ritter von Schmerling Anton Ritter von Schmerling (* …   Deutsch Wikipedia

  • Anton von Schmerling — Anton Ritter von Schmerling, Lithographie von Josef Kriehuber, 1849 …   Deutsch Wikipedia

  • Scharff — ist der Familienname folgender Personen: Alexander Scharff (1904–1985), deutscher Historiker Alexander Scharff (Ägyptologe) (1892 1950), deutscher Ägyptologe Anton Scharff (1845−1903), österreichischer Medailleur Benjamin Scharff (1651 1702),… …   Deutsch Wikipedia

  • Anton von Schmerling — Le chevalier Anton von Schmerling, lithographie de Josef Kriehuber, 1849 …   Wikipédia en Français

  • Scharff — Scharff, Anton, Bildhauer und Medailleur, geb. 10. Juni 1845 in Wien, gest. daselbst 6. Juli 1903, machte seine Studien auf der dortigen Kunstakademie, bildete sich dann unter der Leitung des Direktors im Hauptmünzamt Radnitzky und bei J. D. Böhm …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Anton Moortgat — (* 21. September 1897 in Antwerpen; † 9. Oktober 1977 in Damme bei Brügge) war ein belgischer Archäologe. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Wirken und Projekte 3 Schriften …   Deutsch Wikipedia

  • Anton Leeb — (* 8. Februar 1913 in Wien; † 5. April 2008 in Wien) war ein österreichischer General der Infanterie und der dritte Generaltruppeninspektor des Bundesheeres der Zweiten Republik. Leben Leeb rückte nach der mit „Auszeichnung“ bestandenen Matura… …   Deutsch Wikipedia

  • Scharff — Schạrff,   1) Anton, österreichischer Medailleur und Graveur, * Wien 10. 6. 1845, ✝ Brunn am Gebirge 5. 7. 1903; leitete seit 1881 die Graveurakademie in Wien. Scharff profilierte sich mit realistisch gestalteten Bildnismedaillen als… …   Universal-Lexikon

  • Harald Scharff — as Gennaro in Auguste Bournonville s ballet Napoli, 1860 Harald Anton Scharff (20 de febrero 1836 03 de enero 1912) fue un bailarín de ballet danés en el Teatro Real de 1856 a 1871 y además, un bailarín principal. Su carrera de baile se ve… …   Wikipedia Español

  • Liste der Biografien/Scha–Schd — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”