Anton Schindler
Anton Felix Schindler

Anton Felix Schindler (* 13. Juni 1795 in Meedl; † 16. Januar 1864 in Bockenheim) war ein österreichischer Musiker und Musikschriftsteller.

Leben

Schindler besuchte des Gymnasium in Olmütz (Olomouc) und studierte ab Herbst 1813 Jura und Philosophie an der Universität Wien. 1817 übernahm er eine Anstellung in der Kanzlei des Rechtsanwalts Dr. Johann Baptist Bach (1779–1847), der 1819 Beethovens Rechtsbeistand wurde. Ab 1822 war Schindler erster Violinist und Orchesterdirektor am Josephstädter Theater, von 1825 bis 1827 in gleicher Funktion am Kärntnertor-Theater. Von Herbst 1827 bis Frühjahr 1829 lebte er mit seiner Schwester in Pest (Budapest), war dann ab 1832 als Musikdirektor in Münster und von 1835 bis 1840 sowohl als Musikdirektor des Aachener Sinfonieorchesters als auch als Stiftskapellmeister am Aachener Dom tätig. 1841/42 hielt er sich in Paris auf, 1843 in Berlin, und lebte ab 1848 in Frankfurt am Main und in Bockenheim.

Schindlers Nachruhm gründet sich vor allem auf seine Bekanntschaft mit Ludwig van Beethoven. Er lernte ihn im Herbst 1822 kennen und übernahm für ihn Sekretärsdienste. Er wurde zugleich der erste Biograph des Komponisten. Seine Beethoven-Biografie wurde 1840 veröffentlicht und 1860 erweitert. Sie gilt als sehr unzuverlässig, da Schindler sich gern selbst in den Mittelpunkt stellt. Seine Behauptung, er sei Beethovens Freund gewesen, lässt sich zudem kaum mit den Tatsachen in Übereinstimmung bringen. Um dies zu untermauern schreckte er nicht davor zurück, nachträgliche Eintragungen in Beethovens Konversationshefte vorzunehmen und andere Dokumente zu fälschen.

Im Rahmen seiner Tätigkeit als Musiker hat Schindler auch mehrere Kompositionen verfasst, darunter Lieder, Klavierwerke, ein Streichquartett und zwei Messen für Soli, Chor und Orchester.

Literatur

  • Eduard Hüffer, Anton Felix Schindler, Münster 1909
  • Eva Badura-Skoda, Zum Charakterbild Anton Schindlers, in: Österreichische Musikzeitschrift, Jg. 32 (1977), S. 241–246
  • Peter Stadlen, Zu Schindlers Fälschungen in Beethovens Konversationsheften, in: Österreichische Musikzeitschrift, Jg. 32 (1977), S. 246–252
  • Peter Stadlen, Schindler's Beethoven Forgeries, in: The Musical Times, Vol. 118 (1977), S. 549–552
  • Dagmar Beck und Grita Herre, Anton Schindlers fingierte Eintragungen in den Konversationsheften, in: Zu Beethoven. Aufsätze und Annotationen, hrsg. von Harry Goldschmidt, Berlin 1979, S. 11–89
  • William S. Newman, Yet Another Major Beethoven Forgery by Schindler?, in: The Journal of Musicology, Vol. 3 (1984), S. 397–422
  • Helga Lühning, Das Schindler- und das Beethoven-Bild, in: Bonner Beethoven-Studien, Band 2 (2001), S. 183–199.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anton Schindler — Anton Felix Schindler Pour les articles homonymes, voir Schindler. Anton Felix Schindler Anton Felix Schindler (1795 – 1864) fut un des premiers biographes du compositeur allemand Lud …   Wikipédia en Français

  • Anton Felix Schindler — (* 13. Juni 1795 in Meedl/Mähren (heute Medlov u Uničova)[1]; † 16. Januar 1864 in Bockenheim) war ein österreichischer Musiker und Musikschriftsteller. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Anton Salieri — Antonio Salieri Antonio Salieri, in Österreich zeitlebens auch Anton Salieri, (* 18. August 1750 in Legnago, Italien; † 7. Mai 1825 in Wien) war ein italienisch österreichischer Komponist der Klassik, Kapellmeister und Musikpä …   Deutsch Wikipedia

  • Anton Felix Schindler — Saltar a navegación, búsqueda Fotografía de Anton Felix Schindler. Anton Felix Schindler (13 de junio de 1795 16 de enero de 1864) fue un músico austríaco y uno de los primeros biógrafos de Beethoven, a quien conoció personalmente. Nació en Meedl …   Wikipedia Español

  • Anton Felix Schindler — (June 13 1795 ndash; January 16 1864) was an associate and early biographer of Ludwig van Beethoven. His Life of Beethoven was first published in 1840 and, in its subsequently expanded form (1860), had a great deal of influence on later Beethoven …   Wikipedia

  • Schindler (Familienname) — Schindler ist ein deutschsprachiger Familienname. Bedeutung Der Name geht auf den Beruf des Schindlers zurück. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R …   Deutsch Wikipedia

  • Schindler — is a German surname that can refer to: ;Persons * Alexander Schindler (1925 2000), leading figure of American Reform Judaism * Allen R. Schindler, Jr. (1969 1992), was United States Navy officer, victim of a hate crime * Alma Schindler (1879… …   Wikipedia

  • Anton Saefkow — Anton Emil Hermann Saefkow (* 22. Juli 1903 in Berlin; † 18. September 1944 im Zuchthaus Brandenburg) war ein deutscher Kommunist und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus. Anton Saefkow auf ein …   Deutsch Wikipedia

  • Schindler — puede referirse a: Anton Felix Schindler (1795 1864). Rudolf Michael Schindler (1887 1953). Alma Marie Schindler (Alma Mahler) (1879 1964). Emilie Schindler (1907 2001), esposa de Oskar Schindler. Oskar Schindler (1908 1974). El arca de Schindler …   Wikipedia Español

  • Anton Csorich von Monte Creto — Anton Csorich, Lithographie von Joseph Kriehuber, 1850 Anton Freiherr Csorich von Monte Creto (* 1795 in Machichno, Kroatien; † 15. Juli 1864 in Dornbach bei Wien) war ein k.k. Feldzeugmeister und österreichischer Kriegsminister …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”