Anton Weber

Anton Weber ist der Name folgender Personen:

  • Anton Weber (Theologe) (1846–1915), deutscher katholischer Theologe und Kunsthistoriker
  • Anton Weber (SPÖ) (1878–1950), österreichischer Politiker (SPÖ), Wiener Stadtrat
  • Anton Weber (Künstler) (1904–1979), deutscher Filmarchitekt, Regisseur und Künstler.
  • Anton Weber (CDU), deutscher Politiker (CDU), Mitglied des Berliner Abgeordnetenhaus
  • Anton Weber (CVP), Regierungsrat im Kanton Zug
  • Anton Weber (Schauspieler) (* 1976), deutscher Schauspieler
  • Anton Alois Weber (1877–1948), Bischof von Leitmeritz
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anton Weber — ( * 1947 ) es un botánico austríaco. Ha desarrollado su actividad científica y académica en el Instituto de Botánica, de la Universidad de Viena.[1] Algunas publicaciones Weber A. 1971. Zur Morphologie des Gynoeceums der Gesneriaceen.… …   Wikipedia Español

  • Anton Weber (Künstler) — Anton Weber, auch Toni Weber oder Antoine Weber genannt (* 30. August 1904 in Bollschweil bei Freiburg im Breisgau; † 4. Juni 1979 in Fréland, Elsass, Frankreich), war ein deutscher Filmarchitekt, Regisseur und Künstler. Weber absolvierte in… …   Deutsch Wikipedia

  • Anton Weber (SPÖ) — Anton Weber (* 5. November 1878 in Kindberg; † 28. September 1950 in Wien) war ein österreichischer Politiker (SPÖ) und Amtsführender Stadtrat in Wien. Weber war verheiratet. Nach dem Besuch der Volksschule erlernte Weber den Beruf des… …   Deutsch Wikipedia

  • Weber (Familienname) — Weber ist ein Familienname. Herkunft und Bedeutung Der Familienname Weber ist abgeleitet von dem Beruf des Webers. In Deutschland belegt der Name Weber Platz 5 der häufigsten Familiennamen. Varianten Textor (latinisiert) von Waeber Weeber Wefer… …   Deutsch Wikipedia

  • Anton Bernhard Fürstenau — Anton Bernhard Fürstenau, Lithographie von Josef Kriehuber, um 1830 Anton Bernhard Fürstenau (* 20. Oktober 1792 in Münster; † 18. November 1852 in Dresden) war einer der herausragendsten deutschen Flötisten der 1. Hälfte des 19. Jahrhunderts,… …   Deutsch Wikipedia

  • Anton Guenther —     Anton Günther     † Catholic Encyclopedia ► Anton Günther     Philosopher; b. 17 Nov., 1783, at Lindenau, near Leitmeritz, Bohemia; d. at Vienna, 24 February, 1863. From 1796 to 1800 he attended the monastic school of the Piarists at Haide,… …   Catholic encyclopedia

  • Anton Saefkow — Anton Emil Hermann Saefkow (* 22. Juli 1903 in Berlin; † 18. September 1944 im Zuchthaus Brandenburg) war ein deutscher Kommunist und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus. Anton Saefkow auf ein …   Deutsch Wikipedia

  • Weber [3] — Weber, 1) Ernst Heinrich, Physiolog und Anatom, geb. 24. Juni 1795 in Wittenberg, gest. 26. Jan. 1878 in Leipzig, Sohn des Theologen Michael W. (geb. 6. Dez. 1754 in Gröben bei Weißenfels, 1784 Professor in Wittenberg, gest. 1. Aug. 1833 als… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • WEBER (C. M. von) — C’est à Weber qu’appartient le mérite d’avoir achevé de donner à l’opéra allemand une existence, une crédibilité et une esthétique propres et de lui avoir permis de tenir tête à l’invasion italienne. Nullement limitée à l’Allemagne, l’influence… …   Encyclopédie Universelle

  • Anton Jadasch — (* 25. Mai 1888 im Krappitz; † 17. Mai 1964 in Berlin) war ein kommunistischer Politiker und Gewerkschafter. Leben Der gelernte Zimmermann und Angehörige einer Freireligiösen Gemeinde trat mit 14 der Gewerkschaft bei und arbeitete nach dem… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”