2LDK
Filmdaten
Deutscher Titel 2LDK
Produktionsland Japan
Originalsprache Japanisch
Erscheinungsjahr 2003
Länge 70 Minuten
Altersfreigabe FSK 18
Stab
Regie Yukihiko Tsutsumi
Drehbuch Yukihiko Tsutsumi
Produktion Yuuji Ishida,
Kazuki Manabe,
Susumu Nakazawa
Musik Nobuhiko Morino
Kamera Satoru Karasawa
Schnitt Nobuyuki Ito
Besetzung
  • Maho Nonami: Lana
  • Eiko Koike: Nozomi

2LDK (japanisch für „zwei Zimmer, Küche, Bad“) ist ein japanischer Spielfilm von Regisseur Yukihiko Tsutsumi aus dem Jahr 2003.

Der Film entstand in dem sogenannten Duel Project. Einer Wette zwischen den beiden Regisseuren Yukihiko Tsutsumi und Ryūhei Kitamura, welcher im Rahmen dieses Projektes den Film Aragami drehte. In dieser Wette ging es darum, einen Film mit nur zwei Darstellern über einen erbitterten Todeskampf an einem definierten Schauplatz in einer Woche zu inszenieren.

Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Die beiden Schauspielerinnen Nozomi (希美) und Lana (ラナ, Rana) teilen sich eine Wohnung in Tokyo. Beide Frauen haben sich auf die Hauptrolle in einem Yakuzafilm beworben. Während sie auf den Anruf ihrer Agentur warten, verstärken sich die Spannungen zwischen den beiden Frauen immer mehr, bis sie schließlich handgreiflich werden und sich gegenseitig bis zum Tod bekämpfen.

Kritiken

„Neben ‚Aragami‘ der zweite Film des japanischen ‚Duell‘-Projekts, das sich mit begrenztem Budget, Personal und Schauplatz begnügen muss. Sowohl auf der Ebene der Figurenzeichnung als auch in der Wahl der inszenatorischen Mittel ein Rückgriff auf Exploitation-Filme und Comics, die weitgehend vergnüglich ausgespielt werden.“

Lexikon des internationalen Films [1]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. vgl. http://www.filmevona-z.de/filmsuche.cfm?wert=522348&sucheNach=titel

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 2LDK — Données clés Réalisation Yukihiko Tsutsumi Scénario Yukihiko Tsutsumi Acteurs principaux Maho Nonami Daisuke Kizaki Eiko Koike Sortie 2002 Durée 7 …   Wikipédia en Français

  • 2LDK — Infobox Film name = 2LDK caption = director = Yukihiko Tsutsumi producer = Shinya Kawai writer = Yukihiko Tsutsumi starring = Maho Nonami Daisuke Kizaki Eiko Koike music = distributor = TLA Releasing released = May 13, 2004 runtime = 70 min.… …   Wikipedia

  • Maho Nonami — (野波麻帆 Nonami Maho born 13 June 1980 in Tokyo, Japan) is a Japanese actress, best known for her role in the critically acclaimed 2LDK. Filmography 2011 Kaseifu no Mita 2008 4 Shimai Tantei Dan (TV).... Horie Ryoko (ep4) 2005 Su ki da 2004 Mondai… …   Wikipedia

  • Ryuhei Kitamura — Ryūhei Kitamura (jap. 北村龍平, Kitamura Ryūhei; * 30. Mai 1969 in Ōsaka, Japan) ist ein japanischer Regisseur, Drehbuchautor und Produzent. Inhaltsverzeichnis 1 Biografie 2 Filmografie (Auswahl) 3 …   Deutsch Wikipedia

  • 2000s in film — The first decade of the 2000s in film involved many significant films. NOTOC Contents 1 Events 2 Top Grossing Films 3 List of films: # A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z.EventsThousands of full length films have been produced… …   Wikipedia

  • List of Japanese language films — This is a partial list of Japanese films:0 9* 2LDK (2002) * 964 Pinocchio (1991)A* About Love (2005) * Adrenaline Drive (1999) * After Life (1998) * Aiki (2002) * Akira (1988) * Alakazam the Great (1960) * Alive (2002) * All About Lily Chou Chou… …   Wikipedia

  • Eiko Koike — nihongo|Eiko Koike|小池栄子|Koike Eiko|born November 20, 1980 in Tokyo is a Japanese idol. Outside of Japan, her best known work is the film 2LDK . She has worked as a ringside commentator and spokesperson for Japan s PRIDE Fighting Championships… …   Wikipedia

  • Aragami — Infobox Film name = Aragami caption = director = Ryuhei Kitamura producer = Shinya Kawai writer = Ryuhei Kitamura starring = Takao Osawa Masaya Kato Kanae Uotani Tak Sakaguchi Hideo Sakaki music = Nobuhiko Morino distributor = Micott Inc.… …   Wikipedia

  • Housing in Japan — A public housing building provided by the government of Tokyo …   Wikipedia

  • Duel Project — Directed by Ryuhei Kitamura Yukihiko Tsutsumi Written by Ryuhei Kitamura Yukihiko Tsutsumi Starring Takao Osawa Masaya Kato …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”