Anton von Taczanowski
Das Wappen der Grafen von Taczanow-Taczanowski

Anton Graf von Taczanow-Taczanowski (* 1847 in Taczanowo, Landkreis Krotoschin, Provinz Posen; † 1917 ebenda) war Mitglied des preußischen Herrenhauses für den Landkreis Pleschen in Posen.

Familie

Er entstammte einem großpolnischen Adelsgeschlecht, das seinen Namen nach dem Ort Taczanowo führt, wo die Familie im Jahr 1437 erstmals urkundlich erwähnt wurde. Anton von Taczanowski war ein Neffe des am 17. Mai 1854 in den preußischen Grafenstand erhobenen königlich preußischen Kammerherrn Alfons von Taczanowski, Majoratsherr auf Taczanowo.

Die Erhebung in den Grafenstand wurde am 21. März 1857 in Berlin auf den jeweils erstgeborenen Nachkommen (Primogenitur) erweitert, der gemäß Erlass vom 8. März 1858 zugleich auch erbliches Mitglied im preußischen Herrenhaus war. Beides war aber geknüpft an den am 14. Januar 1856 gestifteten Fideikommiss-Besitz Taczanowo.

Leben

Taczanowski war ab 1867 Besitzer u.a. von Schloss und Herrschaft Taczanowo und Mitglied des preußischen Herrenhauses, weigerte sich als polnischer Nationalist aber seinen deutschen Titel zu führen.

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anton Graf von Taczanowski — Das Wappen der Grafen von Taczanow Taczanowski Anton Graf von Taczanow Taczanowski (* 1847 in Taczanowo, Landkreis Krotoschin, Provinz Posen; † 1917 ebenda) war Mitglied des preußischen Herrenhauses für den Landkreis Pleschen in Posen …   Deutsch Wikipedia

  • Anton Graf von Taczanow-Taczanowski — Das Wappen der Grafen von Taczanow Taczanowski Anton Graf von Taczanow Taczanowski (* 1847 in Taczanowo, Landkreis Krotoschin, Provinz Posen; † 1917 ebenda) war Mitglied des preußischen Herrenhauses für den Landkreis Pleschen in Posen …   Deutsch Wikipedia

  • Taczanowski — (Polish plural Taczanowscy ) is the surname of a Polish szlachta (nobility) family from Poznań bearing the Jastrzębiec Coat of Arms and the motto: Plus penser que dire . They took their name from their estate Taczanów in the 15th century and by… …   Wikipedia

  • Taczanowski — Das Wappen der Grafen und Herren von Taczanowski: Jastrzębiec …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ta — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Mitglieder des Preußischen Herrenhauses — Das Preußische Herrenhaus war die Erste Kammer des Preußischen Landtags nach der Verfassungsurkunde für den preußischen Staat vom 31. Januar 1850, die bis zum Ende des deutschen Kaiserreichs gültig war. Die Mitglieder (Abgeordnete) des… …   Deutsch Wikipedia

  • Jastrzebiec — Details Alternative Namen Accipiter, Bolesta, Boleścic, Jastrząb, Jastrząbek, Kamiona, Łazęka, Lubrza Eingeführt …   Deutsch Wikipedia

  • Jastrzębiec — Jastrzebiec Details Alternative Namen Accipiter, Bolesta, Boleścic, Jastrząb, Jastrząbek, Kamiona, Łazęka, Lubrza Eingeführt …   Deutsch Wikipedia

  • Jastrzębiec (Wappen) — Jastrzebiec Details Alternative Namen Accipiter, Bolesta, Boleścic, Jastrząb, Jastrząbek, Kamiona, Łazęka, Lubrza Eingeführt …   Deutsch Wikipedia

  • Jastrzębiec Wappen — Jastrzebiec Details Alternative Namen Accipiter, Bolesta, Boleścic, Jastrząb, Jastrząbek, Kamiona, Łazęka, Lubrza Eingeführt …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”