Antonia minor
Münze der Antonia

Antonia (* 36 v. Chr.; † 37 n. Chr.), zur Unterscheidung von ihrer gleichnamigen älteren Schwester die Jüngere (lateinisch: minor) genannt, war eine Tochter des römischen Politikers Marcus Antonius und der Octavia, der Schwester des Kaisers Augustus.

Leben

Sie heiratete Nero Claudius Drusus, den Sohn von Augustus’ Frau Livia Drusilla aus früherer Ehe und Bruder des späteren Kaisers Tiberius. Ihre Kinder waren Germanicus, Livilla und der Kaiser Claudius. Sie war die Großmutter Caligulas und Agrippinas der Jüngeren und die Urgroßmutter Neros.

Nach dem Tod ihres Ehemanns im Jahr 9 v. Chr. heiratete sie nicht wieder. Als ihr Sohn Germanicus im Jahr 19 n. Chr. starb, wurde es ihr von Tiberius und Livia verboten, dem Begräbnis beizuwohnen. Nach dem Tod Livias im Jahr 29 übernahm sie die Erziehung der jüngsten Kinder des Germanicus und älteren Agrippina, Caligula und Drusilla.

Im Jahr 31 deckte sie eine Verschwörung des Prätorianerpräfekten Lucius Aelius Seianus auf, an der auch ihre Tochter Livilla beteiligt war. Dies führte zu Seianus’ Sturz und zu Livillas Tod. Claudius – ihre größte Enttäuschung (sie soll ihn als „Monster“ bezeichnet haben) – war das einzige ihrer Kinder, das sie überlebte.

Im Jahr 37 beging sie auf Befehl des neuen Kaisers Caligula – ihres Enkels – Suizid, nachdem sie Trauer über den Mord an ihrem jüngsten Enkel Tiberius Gemellus geäußert hatte. In Suetons Leben des Gaius wird jedoch erwähnt, dass Caligula ihr das Gift selbst gegeben haben könnte. Caligula hatte ihr zuvor noch den Ehrentitel Augusta verliehen.

Ihre Freigelassene Antonia Caenis wurde die Konkubine des Vespasian.

Literatur

  • Nikos Kokkinos: Antonia Augusta. Portrait of a Great Roman Lady. Routledge, London 1992, ISBN 0-415-08029-0.
  • Walter Trillmich: Familienpropaganda der Kaiser Caligula und Claudius. Agrippina Maior und Antonia Augusta auf Münzen De Gruyter, Berlin 1978, ISBN 3-11-007259-9 (Antike Münzen und geschnittene Steine, 8).

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Antonia Minor — Pour les articles homonymes, voir Antonia. « Héra Ludovisi », en réalité un portrait d Antonia Minor. Marbre de Paros, œ …   Wikipédia en Français

  • Antonia Minor — Antonia la Menor (Antonia Minor): hija menor de Marco Antonio. Casada con Druso el mayor, fue madre de Germánico y del emperador Claudio …   Enciclopedia Universal

  • Antonia Minor — Julio Claudian dynasty caption=The Juno Ludovisi (a portrait of Antonia Minor)Antonia Minor ( PIR2 A 885), also known as Antonia the Younger or simply Antonia (31 January 36 BC September/October 37) was a daughter of Roman politician Mark Antony… …   Wikipedia

  • Antonia Minor — Münze der Antonia Antonia (* 36 v. Chr.; † 37 n. Chr.), zur Unterscheidung von ihrer gleichnamigen älteren Schwester die Jüngere (lateinisch: minor) genannt, war eine Tochter des römischen Politikers Marcus Antonius und der Octavia, der Schwester …   Deutsch Wikipedia

  • Antonia Tryphaena — also known as Tryphaena of Thrace or Tryphaena (her name in Greek: η Άντωνία Τρύφαινα or Τρυφαίνη, 10 BC 55) was a Princess of Pontus and a Roman Client Queen of Thrace. Origins, Family and Early LifeFor the first half of the 1st century,… …   Wikipedia

  • Antonia Major — Pour les articles homonymes, voir Antonia. Antonia Major (v. 39 av. J. C. v. 25), fille aînée de Marc Antoine et d Octavie (sœur d Octave, le futur empereur Auguste). Elle est également appelée Antonia L’Aînée par opposition à sœur cadette… …   Wikipédia en Français

  • Antonia l'Aînée — Antonia l’Aînée Antonia d’après Guillaume Rouillé,Promptuarii Iconum Insigniorum Naissance Août Septembre 39 Av. J …   Wikipédia en Français

  • Antonia la Menor — Saltar a navegación, búsqueda Busto de Antonia Minor en mármol de Paros, obra romana del siglo I d. C. Antonia la Menor o Antonia Minor (Roma, 31 de enero de 36 a. C. id. 1 de mayo de 38 d. C.) …   Wikipedia Español

  • Antonia Major — ( in Latin: Antonia Maior, PIR2 A 884) (b. August/September 39 BC), also known as Antonia the Elder, was a daughter to Mark Antony and Octavia Minor and niece to Augustus, Rome’s first Roman Emperor.She was born in Athens, Greece and after 36 BC… …   Wikipedia

  • Antonia — Infobox Given Name Revised name = Antonia is smelly imagesize= caption= pronunciation= anne TONE eey yah (USA) or ann TON ya (Italian) gender = Female meaning = region = origin = Latin related names = footnotes = Antonia can refer to the girl s… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”