Antonin Borovec

Antonin Borovec (Anton Borowetz) (* 11. April 1870 bei Pardubice, Böhmen; † wahrscheinlich am 26. Juni 1925 in Cernauţi (damals Rumänien, heute Ukraine)) entwickelte nach dem Ersten Weltkrieg ein Überlebenskonzept für Witwen und Waisen („Sozial innovatives Konzeptes für Witwen und Waisen.“) lange vor Hermann Gmeiner. Er bekam ein Ehrengrab in Cernauţi (Czernowitz).

Antonin Borovec (1870–1925)

Literatur

Renate Spitzner (Enkelin von Antonin Borovec, sie bekam 2001 den 1. Preis für Kultur und soziales Engagement von der Republik Österreich sowie 2006 das silberne Ehrenzeichen des Landes Wien für die Entwicklung der „musisch-sozialen Methode“) „Erinnerungen“:

  • „Sozial innovatives Konzept für Witwen und Waisen von Antonin Borovec“
  • „Gespräche mit Altbürgermeister von Klagenfurt Mag. Leopold Guggenberger vom 18. Juli 2006 über Kinderprojekt in Czernowitz in Maria Wörth.“

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Borovec — Antonin Borovec (Anton Borowetz), (* 11. April 1870 bei Pardubice (heutige Tschechische Republik), † wahrscheinlich am 26. Juni 1925 in Cernauţi (damaliges Rumänien – auch Czernowitz, heute Ukraine)). Er entwickelte nach dem Ersten Weltkrieg ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bor — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Cernăuţi — Czernowitz (Чернівці/Tscherniwzi) …   Deutsch Wikipedia

  • Chernivtsi — Czernowitz (Чернівці/Tscherniwzi) …   Deutsch Wikipedia

  • Chernovcy — Czernowitz (Чернівці/Tscherniwzi) …   Deutsch Wikipedia

  • Czerniowce — Czernowitz (Чернівці/Tscherniwzi) …   Deutsch Wikipedia

  • Tschernowzy — Czernowitz (Чернівці/Tscherniwzi) …   Deutsch Wikipedia

  • List of people from Chernivtsi — The Ukrainian city of Chernivtsi ( uk. Чернівці) is home to many people. The following is a list of people from Chernivtsi.Natives*Dr. Mordkhe Schaechter (1927 2007), a leading Yiddish linguist *Aharon Appelfeld (b.1932), a Jewish writer *Ninon… …   Wikipedia

  • Czernowitz — (Чернівці/Tscherniwzi) …   Deutsch Wikipedia

  • Marika Gombitová discography — Marika Gombitová discography Releases ↙Studio albums 10 ↙Compilation albums 8 …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”