Antonio Canal

Giovanni Antonio Canal (* 7. Oktober 1697 in Venedig; † 19. April 1768 ebenda), genannt Canaletto, war ein italienischer Veduten- und Landschaftsmaler.

Der Bucintoro in Venedig am Himmelfahrtstag 1732

Canaletto lernte die Malerei in der Werkstatt seines Vaters, der Bühnenbilder für Theateraufführungen herstellte. Berühmt wurde er durch die Bilder seiner Heimatstadt Venedig sowie durch Capricci. Sie bestechen durch ihre fast fotorealistisch genaue und detailreiche Darstellung. Um diese Präzision zu erreichen, benutzte er als Hilfsmittel eine Camera obscura.

Antonio Canal ist zu unterscheiden von seinem Neffen Bernardo Bellotto, der in sehr ähnlicher Weise arbeitete und später ebenfalls den Künstlernamen „Canaletto“ verwendete. Antonio Canals Arbeiten sind insgesamt lichtvoller, zumeist heiterer und auch heller als die seines Neffen.

Einer der größten Mäzene (und Auftraggeber) Canalettos war der englische Konsul in Venedig, Joseph Smith. Nach dem Ausbruch des Österreichischen Erbfolgekrieges sank die Zahl seiner Aufträge. Canal ging für zehn Jahre nach England, nachdem er von Jacopo Amigoni (1675–1752), der als Künstler dort mehrere Jahre verbracht hatte, von den dortigen Lebensumständen erfahren hatte. Seine dort entstandenen Bilder wirken leichter und lebhafter. Sie zählen zu den besten Darstellungen Londons im 18. Jahrhundert. Die letzten Jahre seines Lebens verbrachte er wieder in Venedig. Seine Bilder wurden dunkler, waren aber immer noch voller Überraschungen.

Werke (Auswahl)

Literatur

  • Octave Uzanne: Canaletto. Parkstone International, New York 2008. ISBN 978-1-84484-505-7
  • Andreas Henning, Axel Börner, Andreas Dehmer: Canaletto: Ansichten vom Canal Grande in Venedig. Sandtstein, 2008. ISBN 3940319287
  • Gottfried Boehm, Alan Chong, Anne Distel und weitere: Mythos Venedig. Von Canaletto und Turner bis Monet: Canaletto, Turner, Monet. Hatje Cantz, 2008. ISBN 3775722408
  • Dorothea Terpitz: Canaletto. Könemann, 2001. ISBN 3829006845
  • J. G. Links: Canaletto. Phaidon, 1999. ISBN 0714838438

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Antonio Canal (actor) — Antonio Tony Canal es un actor español, conocido por su papel del Padre Froilán en Cuéntame cómo pasó (2002 2011). Biografía Nacido en Barcelona, cuenta en su curriculum con diez años en la Asociación Cultural Grupo de Teatro L Horta. Se diplomó… …   Wikipedia Español

  • Giovanni Antonio Canal — (* 7. Oktober 1697 in Venedig; † 19. April 1768 ebenda), genannt Canaletto, war ein italienischer Veduten und Landschaftsmaler. Der Bucintoro in …   Deutsch Wikipedia

  • Giovanni Antonio Canal —  Pour l’article homonyme, voir Bernardo Bellotto, neveu de Giovanni Antonio Canal et nommé « Canal » comme lui.  Pour les articles homonymes, voir Canal. Canaletto …   Wikipédia en Français

  • Canal 2 (San Antonio) — Saltar a navegación, búsqueda Canal 2 San Antonio Nombre publicitario Canal 2 Eslogan La señal que nos une Lanzada el 13 de abril de 1996 Directiva Tipo de programación …   Wikipedia Español

  • Antonio — Antonio. □ V. cruz de San Antonio. * * * Antonio, Julio Antonio, Manuel Antonio, Marco Antonio, Nicolás * * * (as used in expressions) Antonio Abad, san Antonio de Padua, san …   Enciclopedia Universal

  • Canal — ist der Familienname folgender Personen: David Canal (* 1978), spanischer Leichtathlet Esteban Canal (1896–1981), peruanischer Schach Großmeister Giovanni Antonio Canal (1697–1768; genannt Canaletto), italienischer Veduten und Landschaftsmaler… …   Deutsch Wikipedia

  • Canal 13 (Chile) — Para otros usos de este término, véase Canal 13. «El 13» redirige aquí. Para otras acepciones, véase 13 (desambiguación). Canal 13 Nombre público Canal 13 Eslogan …   Wikipedia Español

  • Canal — (Del lat. canalis.) ► sustantivo masculino femenino 1 Cauce artificial para conducir agua: ■ los campos de cultivo estaban surcados por canales. SINÓNIMO acequia reguera ► sustantivo masculino 2 GEOGRAFÍA Estrecho marítimo que separa dos islas o… …   Enciclopedia Universal

  • Canal — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Sur les autres projets Wikimedia : « canal », sur le Wiktionnaire (dictionnaire universel) Patronyme Canal ou da Canal, famille patricienne …   Wikipédia en Français

  • canal — /keuh nal /, n., v., canalled or canaled, canalling or canaling. n. 1. an artificial waterway for navigation, irrigation, etc. 2. a long narrow arm of the sea penetrating far inland. 3. a tubular passage or cavity for food, air, etc., esp. in an… …   Universalium

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”