Antonio Chacón

Antonio Chacón (* 1869 in Jerez de la Frontera, Cádiz; † 1929 in Madrid, Spanien) war ein Flamenco-Sänger.

Um 1884 begann Chacón, seinen Lebensunterhalt durch Flamenco zu verdienen. Er reiste mit seinem Bruder, einem Tänzer und Gitarristen Javier Molina durch Andalusien. Später wurde er von Silverio Franconetti für dessen Cafe in Sevilla unter Vertrag genommen. Er war bekannt für seinen Gesang von Cartagenera, Malagueñas, Granaína und Media Granaína, für den er den volkstümlichen Titel Don bekam. Gemäß Fernando el de Triana war er so gut, dass die erfolgreichsten Sänger, die mit ihm arbeiteten, auf ihr Vorrangssrecht verzichteten und ihm erlaubten als Letzter aufzutreten. Das Publikum ging erst, nachdem er seinen Gesang beendet hatte. Er trat mit vielen berühmten Künstlern seiner Zeit auf, z. B. mit Sabicas.

Links


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Antonio Chacón — Cantaor Nacimiento …   Wikipedia Español

  • Antonio Chacon — Antonio Chacón (* 1869 in Jerez de la Frontera, Cádiz; † 1929 in Madrid, Spanien) war ein Flamenco Sänger. Um 1884 begann Chacón, seinen Lebensunterhalt durch Flamenco zu verdienen. Er reiste mit seinem Bruder, einem Tänzer und Gitarristen Javier …   Deutsch Wikipedia

  • Antonio Chacón — (1869 in Jerez de la Frontera, Cádiz – 1929 in Madrid) was a Spanish flamenco singer.Chacón began earning a living by performing flamenco around 1884. He toured Andalucia with his brother, a dancer, and guitarist Javier Molina. He was later hired …   Wikipedia

  • Antonio Chacon — Antonio Chacón Don Antonio Chacón (1869 1929) né à Jerez de la Frontera, est un cantaor (chanteur) de flamenco. Biographie Fils d un savetier il commence sa carrière dans un café cantante accompagné par le guitariste Javier Molina. Il connait ses …   Wikipédia en Français

  • Antonio Chacón — Don Antonio Chacón (1869 1929) né à Jerez de la Frontera, est un cantaor (chanteur) de flamenco. Biographie Fils d un savetier il commence sa carrière dans un café cantante accompagné par le guitariste Javier Molina. Il connait ses premiers… …   Wikipédia en Français

  • Chacon — Chacón oder Chacon ist der Familienname folgender Personen: Antonio Chacón (1869−1929), spanischer Flamenco Sänger Carme Chacón (* 1971), spanische Politikerin Dulce Chacón (1954–2003), spanische Schriftstellerin Franklin Chacon (* 1979),… …   Deutsch Wikipedia

  • Chacón — is a name that may refer to: Alex Pineda Chacón, a coach for the Atlanta Silverbacks Antonio Chacón, a flamenco singer Arturo Prat, a Chilean naval officer Arturo Chacón Cruz, a Mexican tenor Carme Chacón, a Catalan politician Cecilia Chacón, a… …   Wikipedia

  • Chacón — oder Chacon ist der Familienname folgender Personen: Antonio Chacón (1869−1929), spanischer Flamenco Sänger Carme Chacón (* 1971), spanische Politikerin Cecilia Chacón, bolivianische Politikerin Dulce Chacón (1954–2003), spanische… …   Deutsch Wikipedia

  • Antonio (desambiguación) — Saltar a navegación, búsqueda Antonio puede referirse a: Antonio, nombre propio de varón. Contenido 1 Personajes 1.1 Santos 1.2 Otros …   Wikipedia Español

  • Antonio Piñana — Saltar a navegación, búsqueda Antonio Piñana Segado nació en Cartagena en 1913 y falleció en esta misma ciudad en 1989. Patriarca de una gran saga de artistas flamencos, fue el primer conservador y difusor de los cantes de levante, los cuales… …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”