Antonio Ferrante Gonzaga

Antonio Ferrante Gonzaga (* 9. Dezember 1687 in Guastalla; † 16. April 1729 ebenda) war Herzog von Guastalla sowie Fürst von Sabbioneta und Bozzolo

Leben

Antonio Ferrante war ein Sohn des Herzogs Vincenzo Gonzaga von Guastalla aus dessen zweiter Ehe mit Maria Vittoria Gonzaga (1659–1707), Tochter des Herzogs Ferrante III. von Guastalla.

Er war in erster Ehe mit Margherita Cesarini verheiratet, in zweiter Ehe seit dem 29. Juli 1727 in Darmstadt mit Theodora (* 6. Februar 1706; † 23. Januar 1784), Tochter des Landgrafen Philipp von Hessen-Darmstadt. Die Ehen blieben kinderlos.

Nach Antonio Ferrantes Tod, der bei einem Feuer verbrannt wurde, ging das Herzogtum an seinen Bruder Giuseppe Gonzaga über.

Weblinks


Vorgänger Amt Nachfolger
Vincenzo Herzog von Guastalla
1714–1729
Giuseppe

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gonzaga — Gonzaga: Von Gold und Schwarz sechsfach geteilt Gonzaga ist der Name einer nach der Burg Gonzaga bei Mantua benannten italienischen Fürstenfamilie. Diese stellte unter anderem in der Stadtkommune, später in der Markgrafschaft und schließlich im… …   Deutsch Wikipedia

  • Gonzaga — may refer to:*House of Gonzaga, the family that ruled Mantua from 1328 to 1708 *Gonzaga College High School, a high school in Washington, D.C., U.S. * Gonzaga High School, a high school in St. John s, NL, Canada *Gonzaga Preparatory School, a… …   Wikipedia

  • Gonzaga — I Gonzaga   [gondz ], oberitalienisches Fürstengeschlecht, benannt nach der Burg Gonzaga bei Mantua. Seit dem 12. Jahrhundert urkundlich bezeugt, kamen die Gonzaga hier als Verbündete und Nachfolger der Familie Bonacolsi, die seit 1276 die… …   Universal-Lexikon

  • Antonio Sebastiani Minturno — Saltar a navegación, búsqueda Para la ciudad italiana de Minturno, véase Minturno (ciudad). Antonio Sebastiani Minturno (Traetto, 1500 Crotona, c. 1574), humanista, poeta, erudito, crítico literario y obispo italiano, autor de una famosa e… …   Wikipedia Español

  • Philippino Gonzaga — Gonzaga ist der Name einer nach der Burg Gonzaga bei Mantua benannten italienischen Fürstenfamilie. Inhaltsverzeichnis 1 Familiengeschichte 2 Die Herrschaft Mantua 3 Liste der Herrscher von Mantua 3.1 Die Herzogtümer Nevers und Rethel …   Deutsch Wikipedia

  • Stammliste der Gonzaga — Inhaltsverzeichnis 1 Von Luigi I. Gonzaga bis Luigi III. Gonzaga 2 Von Luigi III. Gonzaga bis Carlo II. Gonzaga 3 Von Carlo II. Gonzaga bis Giovanni Gonzaga …   Deutsch Wikipedia

  • Vincenzo Gonzaga — (* 1634; † 28. April 1714) war der Sohn des Andrea Gonzaga, Graf von San Paolo, der Enkel des Herzogs Ferrante II. Gonzaga von Guastalla. Nach einer kinderlosen Ehe mit einer ansonsten unbekannten Porzia heiratete er in zweiter Ehe Maria Vittoria …   Deutsch Wikipedia

  • Vincenzo Gonzaga, Duke of Guastalla — Vincenzo Gonzaga (1634 April 28 1714) was a Count of Guastalla.Vincenzo was the son of Andrea Gonzaga, Graf von San Paolo, and grandson of Ferrante II Gonzaga, Count of Guastalla. After a childless first marriage , he married Maria Vittoria… …   Wikipedia

  • Giuseppe Gonzaga — (* 20. März 1690; † 16. August 1746) war der jüngere Sohn des Herzogs Vincenzo Gonzaga von Guastalla und Bruder von dessen Nachfolger Antonio Ferrante Gonzaga, dessen Nachfolger er 1729 wurde. Obwohl Giuseppe das letzte männliche Mitglied der… …   Deutsch Wikipedia

  • Cesare II Gonzaga, Duke of Guastalla — Ferrante II Gonzaga (Mantua, 1592 – February 26, 1632) was Duke of Guastalla. He was the son of Ferrante II Gonzaga, Duke of Guastalla and Duke of Amalfi and of Vittoria Doria. He succeeded his father in 1630, but died 2 years later. He married… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”