Antonio Freire de Andrade

Antonio Freire de Andrade (* 1580 in Oleiros; † 19. März 1634 in Velha Goa)[1] war ein portugiesischer Jesuit, Missionar und Forschungsreisender. Er überquerte 1625 als erster Europäer den Himalaya.

Antonio de Andrade

Inhaltsverzeichnis

Leben

1596 trat Andrade der Gesellschaft Jesu bei und wurde vier Jahre später nach Indien geschickt. Dort war er auf der Insel Salsette als Missionar tätig, später als Rektor der Kollegien von Rachol und St. Paulo in Goa, bis er mit der Leitung der Missionsstationen im Mogul-Reich betraut wurde. Seine Reise nach Tibet begann er 1624 in Agra, Indien, wo er sich als Hindu verkleidet mit Manuel Marques auf die Reise begab. Er besuchte die Stadt Badrinath. Auf dieser Reise durchquerten die beiden Jusuiten er als erste Europäer den Himalaya (Manapass, 1625). 1625 gründete er in Tsaparang, Tibet, eine Mission. Später war er als Missionar in Tibet und Kaschmir tätig.

Quellen

  • Bildatlas der Entdeckungen, Bechtermünz Verlag
  • Neues Großes Lexikon in Farbe, 1990
  • Erscheinungen und Botschaften der Gottesmutter Maria, Bechtermünz Verlag
  • Toscano, Giuseppe M.:La Prima Missione Cattolica nel Tibet. Instituto Missione Estere, Parma, Hongkong, 1951

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Die kleine Enzyklopädie, Encyclios-Verlag, Zürich, 1950, Band 1, Seite 56

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Freire de Andrade — ist der Name folgender Personen: Antonio Freire de Andrade (1580–1634), portugiesischer Jesuit Gomes Freire de Andrade (1757–1817), portugiesischer General Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung meh …   Deutsch Wikipedia

  • Gomes Freire de Andrade (1757-1817) — Gomez Freyre Pour les articles homonymes, voir Gomes Freire de Andrade. Gomes Freire de Andrade Surnom …   Wikipédia en Français

  • Mário Corino de Andrade — Mário Corino da Costa Andrade (* 10. Juni 1906 in Moura; † 16. Juni 2005 in Porto) war ein portugiesischer Neurologe an der Universität Porto, der 1952 die Familiäre Amyloidose entdeckt hat. Er arbeitete mit António Caetano de Abreu Freire Egas… …   Deutsch Wikipedia

  • Mário de Andrade — Mário de Andrade …   Wikipedia Español

  • Andrade — ist der Familienname folgender Personen: Antonio Freire de Andrade (1580–1634), portugiesischer Jesuit Billy Andrade (* 1964), US amerikanischer Golfer Bruno Andrade (* 1991), brasilianischer Rennfahrer Danilo Gabriel de Andrade (* 1979),… …   Deutsch Wikipedia

  • Freire — ist der Familienname folgender Personen: Antonio Freire de Andrade (1580–1634), portugiesischer Jesuit Espido Freire (* 1974), spanische Schriftstellerin Gomes Freire de Andrade (1757–1817), portugiesischer General José Freire Falcão (* 1925),… …   Deutsch Wikipedia

  • António de Saldanha — war ein portugiesischer Seefahrer. 1503 segelte er mit der Flotte des Afonso de Albuquerque, als Befehlshaber von 3 Noas, nach Indien. Infolge eines Navigationsfehlers landeten sie beim Umsegeln des Kap der Guten Hoffnung in einer Bucht, die er… …   Deutsch Wikipedia

  • Dirigants de Rio de Janeiro (Gouverneurs, Maires, etc.) — Liste des dirigeants de Rio de Janeiro Sommaire 1 XVIe siècle Gouverneurs de Rio de Janeiro 2 XVIIe siècle Gouverneurs de Rio de Janeiro 3 XVIIIe siècle Gouverneurs de Rio de Janeiro …   Wikipédia en Français

  • Liste Des Dirigeants De Rio De Janeiro — Sommaire 1 XVIe siècle Gouverneurs de Rio de Janeiro 2 XVIIe siècle Gouverneurs de Rio de Janeiro 3 XVIIIe siècle Gouverneurs de Rio de Janeiro …   Wikipédia en Français

  • Liste des dirigeants de Rio de Janeiro — Sommaire 1 XVIe siècle Gouverneurs de Rio de Janeiro 2 XVIIe siècle Gouverneurs de Rio de Janeiro 3 XVIIIe siècle Gouverneurs de Rio de Janeiro …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”