Antonio Manuel Viana Mendonça

Antonio Manuel Viana Mendonça (* 9. Oktober 1982 in Luanda) ist ein angolanischer Fußballspieler. Meist wird er nur Mendonça genannt.

Der Mittelfeldspieler, der vornehmlich auf der rechten Seite eingesetzt wird, begann seine Karriere 1999 bei Primereiro de Agosto in Angola, bevor er nach Portugal wechselte. 2002-2003 spielte er beim unterklassigen SC Varzim, wechselte dann für zwei Jahre zu Desportivo Chaves, um 2005 wieder nach Varzim zurückzukehren.

Für die angolanische Nationalmannschaft hat Mendonca bis zum 21. Juni 2006 37 Länderspiele bestritten und dabei 3 Tore erzielt. Sein Debüt gab er dabei im Jahre 1999. Er gehörte auch schon zum Kader Angolas für die Junioren-WM 2001 und beim Afrika-Cup 2006. Auch für die Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland wurde er berufen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Antonio Manuel Viana Mendonca — Antonio Manuel Viana Mendonça (* 9. Oktober 1982 in Luanda) ist ein angolanischer Fußballspieler. Meist wird er nur Mendonça genannt. Der Mittelfeldspieler, der vornehmlich auf der rechten Seite eingesetzt wird, begann seine Karriere 1999 bei… …   Deutsch Wikipedia

  • Antonio Mendonca — Antonio Mendonça Antonio Mendonça , de son vrai nom Antônio Manuel Viana Mendonça , né le 9 octobre 1982 à Luanda, est un footballeur angolais. Il joue au poste de milieu de terrain avec l équipe d Angola et le CF Puebla. Sommaire 1 Carrière 1.1… …   Wikipédia en Français

  • António Mendonça — Antonio Mendonça Antonio Mendonça , de son vrai nom Antônio Manuel Viana Mendonça , né le 9 octobre 1982 à Luanda, est un footballeur angolais. Il joue au poste de milieu de terrain avec l équipe d Angola et le CF Puebla. Sommaire 1 Carrière 1.1… …   Wikipédia en Français

  • António Mendonça — Saltar a navegación, búsqueda António Manuel Viana Mendonça, o simplemente conocido como Mendonça (nacido el 9 de octubre de 1982 en Luanda, Angola) es un futbolista angoleño que actualmente juega para el Puebla F.C. de la Primera División de… …   Wikipedia Español

  • Mendonça — ist der Familienname folgender Personen: Antonio Manuel Viana Mendonça, angolanischer Fußballspieler Cristóvão de Mendonça (um 1500), portugiesischer Eroberer und Staatsmann Henrique Lopes de Mendonça (1856–1931), portugiesischer Dichter Jorge… …   Deutsch Wikipedia

  • António Mendonça — Infobox Football biography playername= Mendonça fullname = António Manuel Viana Mendonça dateofbirth = birth date and age|1982|10|9 cityofbirth = Luanda countryofbirth = Angola height = height|m=1.72 currentclub = Estrela Amadora position =… …   Wikipedia

  • Antonio Mendonça — Pour les articles homonymes, voir Mendonça. Antonio Mendonça , de son vrai nom Antônio Manuel Viana Mendonça , né le 9 octobre 1982 à Luanda, est un footballeur angolais. Il joue au poste de milieu de terrain avec l équipe d Angola et le Inter… …   Wikipédia en Français

  • Fußball-Weltmeisterschaft 2006/Gruppe D — Resultate der Gruppe D der Fußball Weltmeisterschaft 2006: Rang Land Tore Punkte 1 Portugal 5:1 9 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Mek–Meo — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Afrikameisterschaft 2008/Gruppe D — Rang Land Tore Punkte 1 Tunesien 5:3 5 2 Angola …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”