Antonio Maria Frosini

Antonio Maria Frosini (* 8. September 1751 in Modena; † 8. Juli 1834 in Rom) war ein Kardinal der katholischen Kirche und gehörte zur Kurie. Er war unter anderem von 1829 bis 1832 Präfekt der Kongregation für die Ablässe und Reliquien.

Papst Pius VII. ernannte ihn im März 1823 zum Kardinaldiakon von Santa Maria in Cosmedin. Frosini nahm am Konklave von 1823 teil, das Papst Leo XII. wählte, ebenso am Konklave von 1829, das Papst Pius VIII. erwählte und am Konklave von 1830/ 31, das Papst Gregor XVI. wählte.

Aus dem gleichen Geschlecht stammen die Kardinäle Filippo Carandini und Ercole Consalvi.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Frosini — Antonio Maria Frosini (* 8. September 1751 in Modena; † 8. Juli 1834 in Rom) war ein Kardinal der katholischen Kirche und gehörte zur Kurie. Er war unter anderem von 1829 bis 1832 Präfekt der Kongregation für die Ablässe und Reliquien. Papst Pius …   Deutsch Wikipedia

  • Antonio Frosini — Biographie Naissance 8 septembre 1751 à Modène Décès 8 juillet 1834 à Rome Évêque de l Église catholique Fonctions é …   Wikipédia en Français

  • Liste der Kardinaldiakone von Santa Maria in Cosmedin — Folgende Personen waren Kardinaldiakone von Santa Maria in Cosmedin in Rom: Giovanni Caetani OSB (1088−1118)[1] Stefano da Crema (1120−1128) Adenulf (1132−1144)[2] Giacinto Bobone (1144−1191)[3] Nicolo Scolari (1191−1200) Giovanni dei Conti di… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Fro–Fry — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Pontificalis Domus — Die Präfektur des Päpstlichen Hauses (lat.: Pontificalis Domus) wurde von Papst Paul VI. am 15. August 1967 errichtet. Sie ist zuständig für die Angestellten sowie den reibungslosen Ablauf innerhalb des päpstlichen Haushalts. Alle nicht… …   Deutsch Wikipedia

  • Präfektur des päpstlichen Hauses — Die Präfektur des Päpstlichen Hauses (lat.: Pontificalis Domus) wurde von Papst Paul VI. am 15. August 1967 errichtet. Sie ist zuständig für die Angestellten sowie den reibungslosen Ablauf innerhalb des päpstlichen Haushalts. Alle nicht… …   Deutsch Wikipedia

  • Päpstliche Kapelle — Die Präfektur des Päpstlichen Hauses (lat.: Pontificalis Domus) wurde von Papst Paul VI. am 15. August 1967 errichtet. Sie ist zuständig für die Angestellten sowie den reibungslosen Ablauf innerhalb des päpstlichen Haushalts. Alle nicht… …   Deutsch Wikipedia

  • Päpstliches Haus — Die Präfektur des Päpstlichen Hauses (lat.: Pontificalis Domus) wurde von Papst Paul VI. am 15. August 1967 errichtet. Sie ist zuständig für die Angestellten sowie den reibungslosen Ablauf innerhalb des päpstlichen Haushalts. Alle nicht… …   Deutsch Wikipedia

  • Filippo Carandini — (* 6. September 1729 in Pesaro; † 28. August 1810 in Modena) war ein Kardinal der katholischen Kirche. Papst Pius VI. ernannte ihn am 29. Januar 1787 zum Kardinal[1]. Carandini war zunächst Kardinaldiakon von Santa Maria in Portico, was dann in… …   Deutsch Wikipedia

  • Präfektur des Päpstlichen Hauses — Die Präfektur des Päpstlichen Hauses (lat.: Pontificalis Domus) wurde von Papst Paul VI. am 15. August 1967 errichtet. Sie ist zuständig für die Angestellten sowie den reibungslosen Ablauf innerhalb des päpstlichen Haushalts. Alle nicht… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”