Antonio Milošoski
Antonio Milošoski, 2007

Antonio Milošoski (* 29. Januar 1976 in Tetovo, Jugoslawien) war von 2006 bis 2011 der Außenminister der Republik Mazedonien.

Leben

Von 1994 bis 1999 studierte Milošoski an der rechtswissenschaftlichen Fakultät der St.-Kyrill-und-Methodius-Universität in Skopje (Mazedonien).

Von 2000 bis 2001 war Milošoski Regierungssprecher der mazedonischen Regierung.

Von 2001 bis 2002 studierte er am Zentrum für Europäische Integrationsforschung der Universität Bonn. Von 2005 bis 2006 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Politikwissenschaft der Universität Duisburg-Essen.

Im September 2006 wurde Milošoski zum Außenminister der Republik Mazedonien ernannt. Er ist Mitglied der Partei VMRO-DPMNE.

Weblinks

 Commons: Antonio Milošoski – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Antonio Milososki — Antonio Milososki, en 2007. Mandats Ministre des Affaires étrangères de la République de Macédoine …   Wikipédia en Français

  • Antonio Milososki — Antonio Milošoski, 2007 Antonio Milošoski (* 29. Januar 1976 in Tetovo, Mazedonien) ist seit 2006 der Außenminister der Republik Mazedonien. Leben Von 1994 bis 1999 studierte Milošoski an der rechtswissenschaftlichen St. Kyrill und Methodius… …   Deutsch Wikipedia

  • Milososki — Antonio Milošoski, 2007 Antonio Milošoski (* 29. Januar 1976 in Tetovo, Mazedonien) ist seit 2006 der Außenminister der Republik Mazedonien. Leben Von 1994 bis 1999 studierte Milošoski an der rechtswissenschaftlichen St. Kyrill und Methodius… …   Deutsch Wikipedia

  • Milošoski — Antonio Milošoski, 2007 Antonio Milošoski (* 29. Januar 1976 in Tetovo, Mazedonien) ist seit 2006 der Außenminister der Republik Mazedonien. Leben Von 1994 bis 1999 studierte Milošoski an der rechtswissenschaftlichen St. Kyrill und Methodius… …   Deutsch Wikipedia

  • Macedonia naming dispute — Macedonia (region)     Macedonia (Greece)    …   Wikipedia

  • Disputa sobre el nombre de Macedonia — Saltar a navegación, búsqueda La República de Ma …   Wikipedia Español

  • Liste der Biografien/Mil–Min — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • EJRM — Република Македонија Republika Makedonija Republik Mazedonien …   Deutsch Wikipedia

  • EJR Mazedonien — Република Македонија Republika Makedonija Republik Mazedonien …   Deutsch Wikipedia

  • Ehemalige Jugoslawische Republik Mazedonien — Република Македонија Republika Makedonija Republik Mazedonien …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”