Antonio Mirante



Antonio Mirante
Spielerinformationen
Geburtstag 8. Juli 1983
Geburtsort Castellammare di StabiaItalien
Größe 193 cm
Position Torwart
Vereine in der Jugend
bis 2003 Juventus Turin
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2003–2010
2004–2005
2005–2006
2007–2008
2008–2010
2009–2010
2010–
Juventus Turin
FC Crotone (Leihe)
AC Siena (Leihe)
Sampdoria Genua (Leihe)
Sampdoria Genua (Co-Eigner)
FC Parma (Leihe)
FC Parma
7 (0)
41 (0)
26 (0)
13 (0)
9 (0)
37 (0)
36 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 15. August 2011

Antonio Mirante (* 8. Juli 1983 in Castellammare di Stabia (NA), Italien) ist ein italienischer Fußballtorhüter, der seit Juli 2010 beim FC Parma unter Vertrag steht.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Antonio Mirante durchlief die Jugendmannschaften von Juventus Turin, in der Saison 2003/04 wechselte er ins Profiteam, kam aber nicht zum Einsatz. In der folgenden Saison wurde er, um Erfahrung zu sammeln, zum FC Crotone in die Serie B ausgeliehen, wo er Stammtorwart war und zum mit seiner Mannschaft den Klassenerhalt schaffte. Die folgende Spielzeit bestritt Mirante leihweise beim AC Siena in der Serie A, wo er am 28. August 2005 beim 2:1 im Spiel gegen Cagliari Calcio debütierte und durch gute Leistungen auf sich aufmerksam machte. In dieser Zeit stand der Torwart auch einige Male im Kader der italienischen U-21-Nationalmannschaft, kam aber nicht zum Einsatz.

Zur Saison 2006/07 kehrte Antonio Mirante zu Juventus Turin zurück, die aufgrund des Manipulationsskandals in die Serie B zwangsabsteigen mussten. Bereits in der Saisonvorbereitung zeigte er bei Freundschaftsspielen gegen den AC Mailand und Inter Mailand überzeugende Leistungen. Als Juves unumstrittene Nummer 1 Gianluigi Buffon am 18. November 2006 im Spiel gegen die UC AlbinoLeffe nach einer Notbremse vom Platz gestellt wurde, kam Mirante zu seinem Debüt bei Juventus. In der Folgezeit absolvierte er insgesamt sieben Zweitligapartien, in denen er gute Leistungen zeigte und erreichte mit Juventus den direkten Wiederaufstieg.

Für die Saison 2007/08 verlieh ihn Juve an Sampdoria Genua wo Antonio Mirante 13 Serie-A-Partien absolvierte, aber hinter Luca Castellazzi nur zweiter Torwart war. Im Sommer 2008 kauften die Genoveser für 1,3 Millionen Euro 50% seiner Transferrechte und verpflichteten ihn weiter.[1] 2008/09 absolvierte Mirante nur wenige Spiele für Samp, meist wurde ihm Castellazzi vorgezogen.

Im Juni 2009 wurde das Transfergeschäft um ein Jahr verlängert[2], danach wechselte Mirante zum leihweise Serie-A-Aufsteiger FC Parma. Im Juni 2010 wurde er endgültig vom FC Parma verpflichtet.[3]

Erfolge

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Stefano Sica: UFFICIALE: Sampdoria, acquisita la metà di Mirante. www.tuttomercatoweb.com, 30. Juni 2008, abgerufen am 25. Juni 2009 (italienisch).
  2. Partecipazioni: rinnovo per Dessena, Mirante, Mustacchio e Volta. www.sampdoria.it, 25. Juni 2009, abgerufen am 25. Juni 2009 (italienisch).
  3. Preso Mirante: ora è tutto del Parma. Dal Torino riscattato Dzemaili

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Antonio Mirante — Pas d image ? Cliquez ici. Situation actuelle Club actuel …   Wikipédia en Français

  • Antonio Mirante — Infobox Football biography playername = Antonio Mirante fullname = Antonio Mirante dateofbirth = birth date and age|1983|7|8 cityofbirth = Castellammare di Stabia countryofbirth = Italy height = 1.93 m nickname = position = Goalkeeper currentclub …   Wikipedia

  • Mirante — Antonio Mirante Spielerinformationen Geburtstag 8. Juli 1983 Geburtsort Castellammare di Stabia, Italien Größe 188 cm Position Torwart Vereine in der Jugend …   Deutsch Wikipedia

  • Mirante — is a municipality/county in the state of Bahia in Brazil. In 2004 it had a population of 16,476. See also Mirante do Paranapanema, in São Paulo v …   Wikipedia

  • Mirante Pousada — (Санту Антониу ду Пиньял,Бразилия) Категория отеля: Адрес: Rua Jose Candido Machado, 128, Сан …   Каталог отелей

  • Pousada Mirante Do Café — (Santo Antônio do Leite,Бразилия) Категория отеля: Адрес: Fazenda Alto Das Rubiáceas …   Каталог отелей

  • Pousada Mirante do Cerrado — (Delfinópolis,Бразилия) Категория отеля: Адрес: Estrada Ecológica Km 2 …   Каталог отелей

  • Pousada Mirante do Pontal — (Coruripe,Бразилия) Категория отеля: Адрес: Rua Santo Antônio, 79 , Corur …   Каталог отелей

  • Apartamentos Mirante da Rocha — (Портиман,Португалия) Категория отеля: Адрес: Rua António Feu Edifi …   Каталог отелей

  • Antón — Anton ist die deutsche Kurzform des männlichen Vornamens Antonius. Zur weiblichen Form des Vornamen siehe Antonia. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung des Namens 2 Namenstag 3 Varianten …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”