Antonio Núñez



Antonio Núñez
Spielerinformationen
Voller Name Antonio Núñez Tena
Geburtstag 15. Januar 1979
Geburtsort MadridSpanien
Position Mittelfeld
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1998–1999
1999–2001
2001–2003
2003–2004
2004–2005
2005–2008
2008-
CD San Federico
CD Las Rozas
Real Madrid B
Real Madrid
FC Liverpool
Celta Vigo
Real Murcia
0
0
0
10 (1)
18 (1)
93 (7)
5 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 9. Oktober 2008

Antonio Núñez (* 15. Januar 1979 in Madrid) ist ein spanischer Fußballspieler.

Antonio Núñez begann seine Fußballerkarriere bei den relativ unbekannten spanischen Clubs CD San Federico und CD Las Rosas. Dort machte er die zweite Mannschaft von Real Madrid auf sich aufmerksam, zu der er 2001 wechselte. Nach zwei Jahren wurde er in die erste Mannschaft der "Königlichen" berufen, wo er sich jedoch nicht durchsetzen konnte und bereits nach einem Jahr wieder den Verein verließ. Es zog ihn für die Saison 2003/04 zum großen englischen Club FC Liverpool, bei dem er zunächst durch eine schwere Knieverletzung zurückgeworfen wurde und fast drei Monate fehlte. Dennoch gelang ihm im Ligapokal-Finale beim 3:2 gegen FC Chelsea ein Tor und er gewann als Auswechselspieler mit Liverpool die UEFA Champions League. 2005 zog es ihn zum damaligen spanischen Aufsteiger Celta Vigo, mit dem er 2007 jedoch aus der ersten Liga abstieg.

Nach einem durchwachsenen Jahr zog es den Mittelfeldspieler im Sommer 2008 zu Erstliga-Absteiger Real Murcia.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Antonio Nunez — Antonio Núñez Spielerinformationen Voller Name Antonio Núñez Tena Geburtstag 15. Januar 1979 Geburtsort Madrid, Spanien Position Mittelfeld Vereine als Aktiver1 Jahre …   Deutsch Wikipedia

  • Antonio Núñez — Saltar a navegación, búsqueda Antonio Núñez Nombre Antonio Núñez Tena Nacimiento 15 de enero de 1979 Madrid, España …   Wikipedia Español

  • Antonio Nunez — Antonio Núñez Pour les articles homonymes, voir Núñez. Antonio Núñez, né le 15 janvier 1979, est un footballeur espagnol évoluant au poste d ailier droit. Il joue depuis 2008 au Real Murcie. Clubs 1998–1999 : CD San Federico 1999–2001  …   Wikipédia en Français

  • Antonio Núñez — Pour les articles homonymes, voir Núñez. Antonio Núñez, né le 15 janvier 1979, est un footballeur espagnol évoluant au poste d ailier droit. Il joue depuis 2009 à l Apollon Limassol. Clubs 1998 1999 : CD San Federico 1999 2001 : CD Las… …   Wikipédia en Français

  • Antonio Núñez — 18||0||||||||||||||| …   Wikipedia

  • Antonio Núñez Jiménez — Antonio Núñez Jiménez, né le 20 avril 1923 à Alquízar (Cuba), décédé à La Havane le 13 septembre 1998, était un révolutionnaire, un anthropologue et un géographe cubain. Sommaire 1 Travail universitaire 2 Engagement politique …   Wikipédia en Français

  • Antonio Núñez Jiménez — (April 20, 1923 – September 13, 1998) was a Cuban revolutionary and academic. He was born in Alquízar, Havana Province. Núñez received his first doctorate from the University of Havana in 1950, and would later receive a second from the Lomonosov… …   Wikipedia

  • Jesús Antonio Núñez — Jesús Antonio Nuñéz …   Wikipedia Español

  • Marco Antonio Núñez — Lozano Intendente de Valparaíso 2001 – 2003 Predecesor Raul Allard S …   Wikipedia Español

  • Mario Antonio Núñez — Mario Núñez Nombre Mario Antonio Núñez Villarroel Apodo Oso Nacimiento 2 de marzo de 1976 (35 años) Rancagua, Chile …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”