Antonio Ruberti

Antonio Ruberti (* 24. Januar 1927 in Aversa, Italien; † 4. September 2000 in Rom) war ein italienischer Politiker und Ingenieur. Er war Mitglied der italienischen Regierung und der Europäischen Kommission.

Biographie

1987 wurde er Mitglied der Italienischen Regierung als Minister der Koordination Wissenschaftlicher und Technologischer Forschung. Er behielt sein Amt bis 1992. 1993 wurde er von der italienischen Regierung zum Mitglied der Europäischen Kommission nominiert. In der Kommission Delors III war er für das Ressort Bildung und Kultur zuständig. Im Amt blieb er bis 1995, während dieser Amtszeit schloss er eine Folge neuer Initiativen einschließlich der Programme Sokrates und Leonardo da Vinci, die europäische Woche Wissenschaftlicher Kultur und das Europäische Wissenschaft und Technologie-Forum. Nachdem er die Kommission verlassen hatte, wurde er in das italienische Parlament gewählt, wo er Vorsitzender des Ausschusses für Europapolitik war.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Antonio Ruberti — Saltar a navegación, búsqueda El profesor Antonio Ruberti (* 24 de enero de 1927 – 4 de septiembre de 2000) fue un político e ingeniero italiano, funcionario del gobierno italiano y miembro de la Comisión Europea, además de catedrático de… …   Wikipedia Español

  • Antonio Ruberti — (January 24, 1927 ndash; September 4, 2000) was an Italian politician and engineer. He was a member of the Italian Government and a European Commissioner as well as a Professor of engineering at La Sapienza University.BiographyAntonio Ruberti was …   Wikipedia

  • Ruberti — ist der Familienname folgender Personen: Antonio Ruberti (1927–2000), italienischer Politiker und Ingenieur Paolo Ruberti (* 1975), italienischer Autorennfahrer Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrere …   Deutsch Wikipedia

  • Abel Matutes Juan — (* 31. Oktober 1941 auf Ibiza) ist ein spanischer Unternehmer und Politiker (Partido Popular) sowie EU Kommissar. Matutes war 1970 bis 1971 während der Franco Diktatur Bürgermeister von Ibiza Stadt. 1977 bis 1982 war er Mitglied des spanischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Matutes — Abel Matutes Juan (* 31. Oktober 1941 auf Ibiza) ist ein spanischer Unternehmer und Politiker (Partido Popular) sowie EU Kommissar. Matutes war 1970 bis 1971 während der Franco Diktatur Bürgermeister von Ibiza Stadt. 1977 bis 1982 war er Mitglied …   Deutsch Wikipedia

  • List of European Commission portfolios — European Union This article is part of the series: Politics and government of the European Union …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ru — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Karel van Miert — (* 17. Januar 1942 in Oud Turnhout) ist ein belgischer Politiker. Van Miert war von 1978–1988 Vorsitzender der Flämischen Sozialisten. 1979–1985 war er Mitglied des Europäischen Parlaments. Von 1986–1992 war er stellvertretender Vorsitzender der… …   Deutsch Wikipedia

  • Miert — Karel Van Miert (* 17. Januar 1942 in Oud Turnhout) ist ein belgischer Politiker. Van Miert war von 1978–1988 Vorsitzender der Flämischen Sozialisten. 1979–1985 war er Mitglied des Europäischen Parlaments. Von 1986–1992 war er stellvertretender… …   Deutsch Wikipedia

  • Delors — Jacques Delors Jacques Lucien Jean Delors (* 20. Juli 1925 in Paris) ist ein französischer Politiker der Sozialistischen Partei Frankreichs, Parti Socialiste (PS). Nachdem er für zwei Jahre von 1979 bis 1981 als Abgeordneter im Europäischen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”