Antonio Sant’Elia
Antonio Sant’Elia, Zeichnung eines Hochhauses von La Citta Nuova
Zentralbahnhof mit Flughafen von La Citta Nuova

Antonio Sant’Elia (* 30. April 1888 in Como; † 10. Oktober 1916 in Monfalcone) war ein italienischer Architekt des Futurismus.

Biographie

Sant’Elia besuchte die Baugewerbeschule in Como und studierte später an der Accademia di Brera in Mailand und Accademia di Belle Arti in Bologna. 1912 öffnete er sein eigenes Architekturbüro in Mailand und nahm Kontakt mit Futuristen auf.

Sant’Elia trat 1915 der italienischen Armee bei, als Italien in den Ersten Weltkrieg eintrat. 1916 wurde er in der Nähe von Monfalcone getötet.

Werk

Sant’Elia war sowohl von den italienischen Liberty-Architekten Raimondo D’Aronco und Giuseppe Sommaruga beeinflusst, als auch von den Österreichern Otto Wagner und Adolf Loos. Inspiriert von der US-amerikanischen Hochhausarchitektur (welche ihm nur von Zeitschriften bekannt war), zeichnete er 1912–1914 eine Zeichnungsserie La Città Nuova (die Neue Stadt). In diesen Zeichnungen beantwortete er Fragen zur modernen Bebauung und Verkehr am Beispiel von Mailand. In den Abbildungen wurden terrassenartige Hochhäuser, Hochbahnen sowie großer Flughafen auf dem Dach des Zentralbahnhofs dargestellt. Die Zeichnungen wurden im Jahre 1914 in einer Ausstellung der Architektengruppe Nuove Tendenze ausgestellt. Dank zahlreichen Publikationen beeinflussten sie viele Architekten der Moderne in den 1920er Jahren, u. a. Le Corbusier. Am 11. Juli 1914 erschien das Manifest L’architettura futurista (Futuristische Architektur), das von Sant’Elia mitunterschieben wurde. Einzige ausgeführte Werke Sant’Elias haben jedoch eher klassizisierende Merkmale.

Weblinks

 Commons: Antonio Sant’Elia – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Antonio Sant'Elia — Antonio Sant’Elia, Zeichnung eines Hochhauses von La Citta Nuova Zentralbahnhof mit Flughafen von La Citta Nuova Antonio Sant’Elia (* 30. April 1888 …   Deutsch Wikipedia

  • Antonio Sant'Elia — Saltar a navegación, búsqueda Antonio Sant Elia (Como, 1888 Monfalcone, 1916) fue un arquitecto y urbanista italiano. Diseño de edificio . Biografía …   Wikipedia Español

  • Antonio Sant'Elia — (April 30, 1888 October 10, 1916) was an Italian architect. LifeHe was born in Como, Lombardy. A builder by training, he opened a design office in Milan in 1912 and became involved with the Futurist movement. Between 1912 and 1914, influenced by… …   Wikipedia

  • Antonio Sant'Elia — Vue perspective de La Città Nuova, 1914. Une autre vue caractéristique d un bâtiment en gradins …   Wikipédia en Français

  • Sant'Elia — Sant Elia, Elia being the Italian name for the prophet Elijah, may refer to:Places in Italy: * Sant Elia a Pianisi, a commune in the Province of Campobasso * Castel Sant Elia, a commune in the Province of Viterbo * Sant Elia Fiumerapido, a comune …   Wikipedia

  • SANT’ELIA (A.) — SANT’ELIA ANTONIO (1888 1916) L’apport de l’Italien Sant’Elia à l’architecture moderne est difficile à évaluer, car son expérience d’architecte n’a connu qu’un développement limité. Ses conceptions théoriques retiennent l’attention: dans le… …   Encyclopédie Universelle

  • Sant´Elia — Sant´Elia, Antonio …   Enciclopedia Universal

  • Sant'Elia — Sant Elia,   Antonio, italienischer Architekt, * Como 30. 4. 1888, ✝ (gefallen) bei Monfalcone 10. 10. 1916; Architekt des Futurismus. Sein avantgardistisches Werk, das ausschließlich in Entwürfen vorliegt (Skizzen von Einzelgebäuden und von… …   Universal-Lexikon

  • Sant'Elia, Antonio — ▪ Italian architect born April 30, 1888, Como, Italy died Oct. 10, 1916, near Monfalcone       Italian architect notable for his visionary drawings of the city of the future.       In 1912 he began practicing architecture in Milan, where he… …   Universalium

  • Sant̕Elia — Sant[b]̕Elia[/b] (izg. santèlia), Antonio (1888 1916) DEFINICIJA talijanski moderni i futuristički arhitekt, znamenit po svojim vizionarskim crtežima visoko mehaniziranih i industrijaliziranih gradova budućnosti s neboderima i prometnom… …   Hrvatski jezični portal

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”