Antonio Sebastiano Minturno

Antonio Sebastiano Minturno, latinisiert Antonius Sebastianus Minturnus (* 1500 in Traietto (Minturno); † 1574 in Crotone), war ein italienischer Bischof, Literat und Humanist.

Minturno studierte Philosophie bei Agostino Nifo. Um 1559 war er Bischof von Ugento in Apulien und nahm in dieser Funktion am Konzil von Trient teil. Ab 1565 war er Bischof von Crotone in Kalabrien.

Er ist bekannt als Verfasser einer in italienischer Sprache verfassten Poetik (L'arte poetica, 1564), eine äußerst vollständige Diskussion bisheriger Dichtungs- und Dramentheorien, ein Werk, das stark von Aristoteles und Horaz beeinflusst ist, obwohl Minturno auch selbst etwas zu sagen hat.

Werke

  • De poeta 1559 (Nachdruck 1970 bei W. Fink, München)
  • L'arte poetica 1564 (Nachdruck 1971 bei W. Fink, München)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Biografien/Mil–Min — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Renaissance-Humanisten — Diese Liste der Renaissance Humanisten erfasst in chronologischer Anordnung nach dem Geburtsjahr Persönlichkeiten des Renaissance Humanismus: Inhaltsverzeichnis 1 Geboren nach 1300 2 Geboren nach 1350 3 Geboren nach 1400 …   Deutsch Wikipedia

  • Roman Catholic Archdiocese of Crotone-Santa Severina — The archdiocese of Crotone Santa Severina is a Roman Catholic ecclesiastical territory in southern Italy, created in 1986. It is a suffragan of the archdiocese of Catanzaro Squillace. The historic diocese of Cortone (also Cotrone, now Crotone) in …   Wikipedia

  • Roman Catholic Diocese of Ugento-Santa Maria di Leuca — The Italian Catholic diocese of Ugento Santa Maria di Leuca, in Apulia, has existed under this name since 1959. It is a suffragan of the archdiocese of Lecce. The historic diocese of Ugento has existed since the thirteenth century.[1] History… …   Wikipedia

  • Garcilaso de la Vega — (* 1503 in Toledo; † 14. Oktober 1536 in Nizza, Frankreich) war ein spanischer Feldherr und Dichter (unter dem „Pseudonym“ Garcilaso Vega). Garcilaso de la Vega wurde als Sohn von Ìñigo López de Mendoza, Marquis von Santillana und Fernán Pérez de …   Deutsch Wikipedia

  • Poetik — Die Poetik (griechisch ποιητική [τέχνη] – Dichtkunst) ist die Lehre von der Dichtkunst. Als Dichtungstheorie setzt sie sich theoretisch mit dem Wesen der Dichtung, mit ihrer Wirkung, ihrem Wert, ihren Aufgaben, ihren Funktionen, ihren… …   Deutsch Wikipedia

  • Diocese of Cotrone —     Cotrone     † Catholic Encyclopedia ► Cotrone     (COTRONENSIS)     Cotrone is a suffragan diocese of Reggio. Cotrone is a city of the province of Catanzaro, in Calabria, Southern Italy, on the Ionian Sea. It is the ancient Croton, an Achæan… …   Catholic encyclopedia

  • Diocese of Ugento —     Diocese of Ugento     † Catholic Encyclopedia ► Diocese of Ugento     (UXENTIN)     The city of Ugento, with its small harbour, is situated in the Province of Leece, in Apulia, on the Gulf of Tarentum. It is the ancient Uxentum, and claims to …   Catholic encyclopedia

  • Anexo:Localidades de Italia — Lista de las comune de Italia: Comune Provincia Región Abano Terme Padua Véneto Abbadia Cerreto Lodi Lombardía Abbadia Lariana Lecco Lombardía …   Wikipedia Español

  • Gaëta — Gaeta …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”