M9 (Russland)
Magistrale föderaler Bedeutung
М9
M9 Baltija
Basisdaten
Gesamtlänge: 603 km
Föderations-
subjekte
:
Moskau Moskau
Oblast Moskau Oblast Moskau
Oblast Twer Oblast Twer
Oblast Pskow
M9 bei Welikije Luki
M9 bei Welikije Luki
Karte
M9 im Fernstraßennetz Russlands
M9 im Fernstraßennetz Russlands

Die M9 (Magistrale Nr. 9, „Baltija“) ist eine russische Fernstraße. Sie führt von Moskau in westlicher Richtung über Welikije Luki zur lettischen Grenze und ist Teil der Europastraße 22. Zur Zeit der Sowjetunion verband sie Moskau mit Riga, der Hauptstadt der Lettischen Sowjetrepublik.

Verlauf

0 km Moskau (Autobahnring)
20 km Dedowsk
39 km Istra, Querung der A107
68 km Nowopetrowskoje, Querung der A108
96 km Wolokolamsk
126 km Schachowskaja
Oblast Twer
164 km Pogoreloje Gorodischtsche
187 km Subzow
211 km Rschew
257 km Bobrowka
302 km Nelidowo
348 km Sapadnaja Dwina
378 km Staraja Toropa (bei Toropez)
Oblast Pskow
451 km Welikije Luki
525 km Pustoschka, Querung der M20
576 km Sebesch, Querung der A117
603 km Sassitino Grenze zu Lettland

weiterer Verlauf bis 1991

613 km Zilupe
641 km Ludza
672 km Rēzekne, Querung der A116 (heute A13)
701 km Viļāni
714 km Barakļāni
736 km Barkava
766 km Madona
812 km Ērgļi
842 km Ķeipene
859 km Suntaži
918 km Riga

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • M9 — Die Abkürzungen M9, M 9 oder M 9 bezeichnen ein Kugelsternhaufen im Schlangenträger, siehe Messier 9 eine Gruppe von Milchprodukten nach dem deutschen Lebensmittelschlüssel, siehe Bundeslebensmittelschlüssel eine besonders schwachwachsende, im… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Fernstraßen in Russland — Das Föderale Fernstraßennetz Russlands (russisch: Федеральные автомагистрали России) geht in seiner Systematisierung zurück auf das Fernstraßennetz der Sowjetunion. Die Autostraßen mit föderaler Bedeutung (russisch: Aвтомобильная дорога… …   Deutsch Wikipedia

  • M20 (Russland) — Magistrale föderaler Bedeutung М20 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Autobahnen in Russland — Schema der Autobahnen im Bereich Moskau Das russische Autobahnnetz befindet sich noch im Aufbau. Es existiert ein nummeriertes föderales Fernstraßennetz, dessen Strecken mit dem Buchstaben „M“ (für „Magistrale“ bzw. „Magistralstraße“; russisch… …   Deutsch Wikipedia

  • M20 (GUS) — Die M20 ist eine Fernstraße in Russland. Sie war Teil des sowjetischen Fernstraßennetzes und gehört zur Strecke der Europastraße 95. Die M20 führt von St. Petersburg in südlicher Richtung über Pskow zur weißrussischen Grenze. Zur Zeit der… …   Deutsch Wikipedia

  • M-9 — Die Abkürzungen M9, M 9 oder M 9 bezeichnen ein Kugelsternhaufen im Schlangenträger, siehe Messier 9 eine Gruppe von Milchprodukten nach dem deutschen Lebensmittelschlüssel, siehe Bundeslebensmittelschlüssel eine besonders schwachwachsende, im… …   Deutsch Wikipedia

  • M 9 — Die Abkürzungen M9, M 9 oder M 9 bezeichnen ein Kugelsternhaufen im Schlangenträger, siehe Messier 9 eine Gruppe von Milchprodukten nach dem deutschen Lebensmittelschlüssel, siehe Bundeslebensmittelschlüssel eine besonders schwachwachsende, im… …   Deutsch Wikipedia

  • A108 — Die A 108 ist eine russische Fernstraße, die einen Ring um die Hauptstadt Moskau bildet. Sie ist 553 km lang und verläuft durch die Oblaste Moskau sowie auf kürzeren Abschnitten Kaluga und Wladimir. Die Straße wird als Moskauer Großer Ring… …   Deutsch Wikipedia

  • A 107 — А107 im Abschnitt Wolokolamsker Chaussee Noworishskoje Chaussee, Querung der Istra Die A 107 ist eine russische Fernstraße, die einen Ring um die Hauptstadt Moskau bildet. Sie verläuft auf etwa 320 Kilometern durch die Oblast Moskau. Die Straße… …   Deutsch Wikipedia

  • A 108 — Die A 108 ist eine russische Fernstraße, die einen Ring um die Hauptstadt Moskau bildet. Sie ist 553 km lang und verläuft durch die Oblaste Moskau sowie auf kürzeren Abschnitten Kaluga und Wladimir. Die Straße wird als Moskauer Großer Ring… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”