MAC-Flooding


MAC-Flooding

MAC-Flooding (auch als Switch-Jamming bekannt) ist eine Technik, um ein geswitchtes Ethernet anzugreifen.

Hintergrund

Ein Switch speichert intern in einer so genannten Source Address Table (SAT) MAC-Adressen, welche sich innerhalb des an ihn angeschlossenen Netzwerksegments befinden. Dadurch hat ein Switch die Möglichkeit, Unicast-Meldungen, welche im Gegensatz zu Broadcast-Meldungen an einen bestimmten Netzteilnehmer (Computer) gerichtet sind, auch nur an den Empfänger weiterzuleiten.

Funktionsweise

In ein Netz bzw. einen Switch werden massenhaft Datenpakete eingeschleust, welche alle eine andere MAC-Adresse enthalten. Der Switch speichert nun jede einzelne der gefälschten/generierten MAC-Adressen, bis sein interner Speicher überläuft. In diesem Fall schaltet der Switch in einen so genannten „Failopen Mode“ um. Dadurch werden nun alle Pakete, ob Unicast oder Broadcast, an alle angeschlossenen Netzteilnehmer gesendet (wie ein Hub). Damit hat ein Angreifer die Möglichkeit, den Netzwerkverkehr mitzuschneiden (sniffen).


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • MAC flooding — In computer networking, MAC flooding is a technique employed to compromise the security of network switches.Switches maintain a list (called a CAM (Content Addressable Memory) Table) that maps individual MAC addresses on the network to the… …   Wikipedia

  • MAC Address Translation — (auch MAT) bezeichnet das Übersetzen einer MAC Adresse in eine andere. Das Verfahren wird vor allem bei Providern eingesetzt, die Angriffe auf andere Kunden auf Ethernetebene verhindern wollen. Eingerichtet wird MAC Address Translation zum… …   Deutsch Wikipedia

  • Layer-2-Switch — Ein Switch (engl. Schalter; auch Weiche) ist eine Netzwerk Komponente zur Verbindung mehrerer Computer bzw. Netz Segmente in einem lokalen Netzwerk (LAN). Da Switches den Netzwerkverkehr analysieren und logische Entscheidungen treffen, werden sie …   Deutsch Wikipedia

  • Schicht-2-Switch — Ein Switch (engl. Schalter; auch Weiche) ist eine Netzwerk Komponente zur Verbindung mehrerer Computer bzw. Netz Segmente in einem lokalen Netzwerk (LAN). Da Switches den Netzwerkverkehr analysieren und logische Entscheidungen treffen, werden sie …   Deutsch Wikipedia

  • Switch (Netzwerk) — Ein Switch (engl. Schalter; auch Weiche) ist eine Netzwerk Komponente zur Verbindung mehrerer Computer bzw. Netz Segmente in einem lokalen Netzwerk (LAN). Da Switches den Netzwerkverkehr analysieren und logische Entscheidungen treffen, werden sie …   Deutsch Wikipedia

  • Switching — Ein Switch (engl. Schalter; auch Weiche) ist eine Netzwerk Komponente zur Verbindung mehrerer Computer bzw. Netz Segmente in einem lokalen Netzwerk (LAN). Da Switches den Netzwerkverkehr analysieren und logische Entscheidungen treffen, werden sie …   Deutsch Wikipedia

  • Switch (Computertechnik) — Ein Switch (vom Englischen für „Schalter“ oder „Umschalter“) auch Netzwerkweiche (kurz Weiche) oder Verteiler genannt, ist ein Kopplungselement, das Netzwerksegmente miteinander verbindet. Der Begriff bezieht sich allgemein auf eine… …   Deutsch Wikipedia

  • 1000BASE-T — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Metro Ethernet. Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst …   Deutsch Wikipedia

  • 1000Base-CX — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Metro Ethernet. Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst …   Deutsch Wikipedia

  • 1000Base-LX — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Metro Ethernet. Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.