Antonow 180

Die Antonow An-180 war ein Projekt des ukrainischen Flugzeugherstellers Antonow.


Der Entwurf sieht ein Mitteldecker-Passagierflugzeug mit gepfeilten Tragflügeln und Turboprop-Antrieb vor. Die Entwicklung begann 1991, ist aber inzwischen (2/2005) eingestellt worden. Nach wie vor einzigartig ist die vorgesehene Anbringung der mit je zwei gegenläufigen Rotoren ausgestatteten Turboprop-Triebwerke des Typs Iwtschenko Progress D-27 an den Enden von Pylonen unterhalb des T-Höhenleitwerkes. Anfangs war sogar vorgesehen, die Triebwerke an den Enden des Höhenleitwerkes zu montieren. Eine weitere Besonderheit war die geplante Bestuhlung in drei Reihen von je zwei Sitzen, also mit zwei Gängen.

Der Erstflug war für 1995 vorgesehen.

Projektierte technische Daten

  • Besatzung: 2 + 2 Kabine
  • Passagiere: 175
  • Spannweite: 35,60 m
  • Flügelfläche: 127 m²
  • Länge: 43,00 m
  • Rumpfdurchmesser: 4,30 m
  • Maximales Startgewicht: 71.700 kg
  • Leergewicht: 42.500 kg
  • Maximale Nutzlast: 18.000 kg
  • Antrieb: Zwei ZMKB Progress Iwtschenko Progress D-27 Turboproptriebwerke mit je 10.210 kW (13.880 PS)
  • Reisegeschwindigkeit: 800 km/h.
  • Dienstgipfelhöhe: 10.100 m

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Antonow 2 — Antonow An 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Antonow AN2 — Antonow An 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Antonow 74 — Antonow An 74 Antonow An 74 in …   Deutsch Wikipedia

  • Antonow An-74-200 — Antonow An 74 Antonow An 74 in …   Deutsch Wikipedia

  • Antonow An-74A — Antonow An 74 Antonow An 74 in …   Deutsch Wikipedia

  • Antonow An-74T — Antonow An 74 Antonow An 74 in …   Deutsch Wikipedia

  • Antonow An-74TK — Antonow An 74 Antonow An 74 in …   Deutsch Wikipedia

  • Antonow An-2 — Antonow An 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Antonow 124 — Antonow An 124 Ruslan Die An 124 100 150 in Le …   Deutsch Wikipedia

  • Antonow 148 — Antonow An 148 Antonow An 148 au …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”