Antonow An-218
Antonow An-218
Modell
Modell der An-218
Typ: Strategischer Transporter
Entwurfsland: UkraineUkraine Ukraine
Hersteller: O.K. Antonow
Erstflug: Fand nie statt
Indienststellung: Entwicklung abgebrochen
Stückzahl: 0

Die Antonow An-218 war ein Projekt des ukrainischen Flugzeugherstellers Antonow.

Der Entwurf sah ein Tiefdecker-Passagierflugzeug mit 2 Strahltriebwerken vor, das als Großraumflugzeug für Mittelstrecken ähnlich des Airbus A330 ausgelegt war. Die Entwurfsarbeiten begannen 1991.

Die Detaillösungen der An-218 orientierten sich an denen der Modelle Antonow An-124 und Antonow An-70 sowie der Tupolew Tu-204.

Die Fahrwerksauslegung und die Leistungsdaten waren so ausgelegt, dass die Maschine von denselben Flugplätzen wie eine Tupolew Tu-154M aus eingesetzt werden konnte. Neben Komfort, Frachthandling und Servicefreundlichkeit wurde insbesondere auf den Kraftstoffverbrauch besonderes Augenmerk gelegt.

Es waren Varianten von 200 bis etwa 400 Passagiere geplant. Die Avionik orientierte sich an den modernsten Standards bis Cat. IIIA ICAO. Das Cockpit sollte mit 6 Bildschirmen ausgerüstet und entsprechend automatisiert sein.

Der ursprüngliche Zeitplan sah den Erstflug 1994 vor, die Zertifizierung sollte dann 1995 erfolgen. Das Projekt wurde jedoch vorher eingestellt.

Projektierte Technische Daten

  • Besatzung: 2 + Kabinenpersonal
  • Passagiere: bis 400
  • Spannweite: 50,00 m
  • Flügelfläche: 270 m²
  • Länge: 58,15 m
  • Höhe: 15,60 m
  • Rumpfdurchmesser: 5,62 m
  • Maximales Startgewicht: 170.000 kg
  • Leergewicht: 90.500 kg
  • Maximale Nutzlast: 42.000 kg
  • Antrieb: Zwei ZMKB Progress Iwtschenko D-18TM mit je 243,25 kN Schub
  • Reisegeschwindigkeit 860 km/h
  • Dienstgipfelhöhe >11.000 m
  • Maximale Reichweite: bis 9.400 km
  • Reichweite mit maximaler Zuladung: 4.570 km
  • Lebensdauer der Zelle: 60.000 Flugstunden

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”