Antonshöhe (Breitenbrunn)
Viertelmeilenstein von 1724
Das ehemalige Kneipp-Sanatorium oberhalb von Antonshöhe
Ortspyramide von Antonshöhe

Antonshöhe ist ein Ortsteil von Breitenbrunn/Erzgeb. im Erzgebirgskreis im Freistaat Sachsen.

Inhaltsverzeichnis

Lage

Der Ort liegt im Erzgebirge, im Schwarzwassertal und erstreckt sich südlich von Antonsthal in einer zwischen Magnetenberg und Zechenhübel eingesenkten, nach Nordwesten hin offenen Hangmulde den Berg hinauf.

Geschichte

Antonshöhe entstand planmäßig in Zusammenhang mit dem Uranbergbau der SDAG Wismut in den Jahren 1950 bis 1952 durch Rodung mitten im Wald. Etwas abseits im Wald entstand ein Nachtsanatorium. An einem zentralen Platz wurde ein Kulturhaus errichtet, das inzwischen wieder abgerissen wurde. Nach Einstellung des Bergbaus dienten die meisten Gebäude als Ferienheime verschiedener Betriebe und als Wohnhäuser.

Zunächst war Antonshöhe ein Ortsteil von Breitenbrunn und wurde am 1. November 1952 mit dem bis dahin Bermsgrüner Ortsteil Antonsthal zur Landgemeinde Antonsthal zusammengeschlossen, die am 1. Juli 1998 nach Breitenbrunn eingemeindet wurde.

Sehenswürdigkeiten

Persönlichkeiten

In Antonshöhe wuchs der Schriftsteller Detlef Opitz (* 1956) auf.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Antonshöhe — bezeichnet: Antonshöhe (Breitenbrunn), einen Ortsteil von Breitenbrunn/Erzgeb. in Sachsen Antonshöhe (Wien), einen Berg im 23. Wiener Gemeindebezirk Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demse …   Deutsch Wikipedia

  • Breitenbrunn/Erzgeb. — Wappen Deutschlandkarte Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Breitenbrunn/Erzgebirge — Wappen Deutschlandkarte Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Breitenbrunn, Saxony — Infobox Ort in Deutschland Name = Breitenbrunn image photo = Wappen = lat deg = 50 |lat min = 28 |lat sec = 29 lon deg = 12 |lon min = 46 |lon sec = 0 Lageplan = Bundesland = Sachsen Regierungsbezirk = Chemnitz Landkreis = Erzgebirgskreis Höhe =… …   Wikipedia

  • Erlabrunn (Breitenbrunn) — Gemeinde Breitenbrunn/Erzgeb. Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Kursächsischer Viertelmeilenstein Breitenbrunn — Viertelmeilenstein in Antonshöhe Der denkmalgeschützte kursächsische Viertelmeilenstein Breitenbrunn gehört zu den Postmeilensäulen, die im Auftrag des Kurfürsten Friedrich August II. von Sachsen durch den Land und Grenzkommissar Adam Friedrich… …   Deutsch Wikipedia

  • Galerie der Sächsischen Postmeilensäulen — In dieser Galerie der kursächsischen Postmeilensäulen sollen zu den alphabetisch bei den Kursächsischen Postmeilensäulen aufgelisteten Standorten die exakten Aufstellungsorte und sonstigen Charakteristika näher erläutert sowie vorhandene Fotos… …   Deutsch Wikipedia

  • Antonsthal — ist ein Ortsteil von Breitenbrunn/Erzgeb. im Erzgebirgskreis des Freistaates Sachsen. Er liegt an der Einmündung des Halsbaches in das Schwarzwasser und entstand zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Sehenswürdigkeiten …   Deutsch Wikipedia

  • Rittersgrün — Gemeinde Breitenbrunn/Erzgeb. Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Halbemeile — Erläuterungstafel vom Erzgebirgszweigverein Breitenbrunn errichtet Grenzübergang bei Halbemei …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”