Antonskirche (Favoriten)
Die Antonskirche in Wien-Favoriten

Die Antonskirche (offiziell Kirche St. Anton von Padua) ist eine dem Hl. Antonius von Padua geweihte römisch-katholische Pfarrkirche im Wiener Bezirk Favoriten.

Der Grundstein für die Kirche wurde 1896 in Anwesenheit des Kaisers Franz Joseph gelegt. Hintergrund war das große Bevölkerungswachstum in Favoriten, wo es mit der 1876 geweihten Johanneskirche nur eine Kirche für rund 100.000 Katholiken gab. Auf Wunsch des Erzbischofs Gruscha trägt sie den Namen seines Namenspatrons. Die Kirchweihe erfolgte 1902.

Die Pläne der Kirche stammen von Franz Ritter von Neumann, Bauleiter war der Hofbaumeister Josef Schmalzhofer. Die Kirche ist im romanisch-byzantinischen Stil gehalten. Die ursprüngliche Innenausstattung stammt vom Historienmaler August Wörndle. Außen wird die Antonskirche durch die 48,5 Meter hohe Kuppel und die beiden 51 Meter hohen Türme dominiert.

Im November und Dezember 1944 wurde die Kirche von Bomben getroffen und schwer beschädigt. Der Wiederaufbau dauerte bis 1962, allerdings wurde das Kircheninnere weiß bemalt, da eine Rekonstruktion der Gemälde zu teuer gekommen wäre.

Weblinks

48.17111111111116.3777777777787Koordinaten: 48° 10′ 16″ N, 16° 22′ 40″ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Favoriten — 0010X . Wiener Gemeindebezirk Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Favoriten (Wiener Bezirksteil) — Favoriten Wappen Karte Favoriten ist ein Stadtteil Wiens i …   Deutsch Wikipedia

  • Antonskirche (Wien) — Die Antonskirche in Wien Favoriten Die Antonskirche ist eine dem Heiligen Antonius von Padua geweihte römisch katholische Pfarrkirche am Antonsplatz im 10. Wiener Gemeindebezirk Favoriten. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Antonskirche — Folgende Kirchengebäude sind dem Patrozinium der verschiedenen Heiligen des Namens Heiliger Antonius unterstellt: Deutschland Pfarrkirche St. Anton (Augsburg) Kapelle St. Antonius zu Padua (Bad Wünnenberg) Sankt Antonius Kirche (Berlin) St.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Straßennamen von Wien/Favoriten — Straßen in Wien I. Innere Stadt | II. Leopoldstadt | III. Landstraße | IV. Wieden | V. Margareten | VI. Mariahilf | VII.  …   Deutsch Wikipedia

  • Dreifaltigkeitskirche (Favoriten) — Dreifaltigkeitskirche Innenraum der Dreifaltigkeitskirche …   Deutsch Wikipedia

  • Pfarrkirche Dreimal Wunderbare Muttergottes (Favoriten) — Pfarrkirche Dreimal Wunderbare Muttergottes …   Deutsch Wikipedia

  • Pfarrkirche zum Heiligen Kreuz (Favoriten) — Pfarrkirche am Laaer Berg Inn …   Deutsch Wikipedia

  • Pfarrkirche St. Johann Evangelist — Vorderfront der Johanneskirche Türme der Kirche Die Pfarrkirche St. Johann Evangelist (Johanneskirche) im 10. Wiener Gemeindebezirk Favoriten ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Antonsplatz — Straßenschild Antonsplatz Blick auf den Antonsplatz …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”