MMR06-M
MMR06-M Flugweg

Die MMR06 ist eine russische Rakete für meteorologische Experimente. Sie ist 3,48 Meter lang und hat ein Startgewicht von 130 kg. Die MMR06-Rakete wurde in zwei Versionen gebaut: Die erste Version hatte eine konische Spitze, die zweite, auch MMR06-M genannt, einen abtrennbaren Freiflugkörper (Dart). Die Gipfelhöhen liegen bei 60 bzw. 80 Kilometern. Zwischen 1988 und 1992 wurden 62 Raketen des Typs MMR06-M vom ehemaligen NVA-Übungsplatz auf der Halbinsel Zingst gestartet, um Wind- und Temperaturmessungen in der Hochatmosphäre durchzuführen.

Inhaltsverzeichnis

Technische Daten der MMR-06M

Gesamtsystem Rakete

  • Startmasse: 134 +/- 5 kg
  • Leermasse: 58 kg
  • Treibstoffmasse: 78 kg
  • Gesamtlänge: 4,14 m
  • Abstand Düsenende - Schwerpunkt beim Start: 1,445 m
  • Abstand Düsenende - Schwerpunkt beim Brennschluß: 1,872 m
  • Abstand Düsenende - Luftangriffspunkt. 1m
  • Axiales Trägheitsmoment beim Start: 0,87 kg/m²
  • Axiales Trägheitsmoment beim Brennschluß: 0,25 kg/m²
  • Äquatoriales Trägheitsmoment beim Start: 394,5 kg/m²
  • Äquatoriales Trägheitsmoment beim Brennschluß: 158,5 kg/m²

Aerodynamische Beiwerte

  • cw = 0,42
  • ca = 20
  • cm = 34,4
  • Brennschlußgeschwindigkeit: 1428 m/s
  • Rotationsgeschwindigkeit der Rakete um die eigene Achse:

800 Umdrehungen/ Minute

Raketenmotor

  • Masse geladen: 121,8 kg
  • Masse ungeladen mit Übergangsstück: 38 kg
  • Masse ungeladen ohne Übergangsstück: 33 kg
  • Länge mit Übergangsstück: 2,813 m
  • Länge ohne Übergangsstück: 2,444 m
  • Brennschlußzeit: 7,2–12 s
  • Durchmesser: 0,2 m
  • Spannweite mit Flügeln: 0,6 m
  • Anstellwinkel der Flügel: 5–40'

Dart

  • Masse: 12,2 kg
  • Länge: 1,478 m
  • Durchmesser: 0,063 m
  • Abstand Dartende - Schwerpunkt: 0,78 m
  • Abstand Dartende - Luftangrffspunkt: 0,5 m
  • Axiales Trägheitsmoment: 0,00752 kg/m²
  • Äquatoriales Trägheitsmoment: 3,48 kg/m²
  • Spannweite der Flügel: 0,148 m
  • Anstellwinkel der Flügel zur Längsachse: 0 Grad
  • Geschwindigkeit beim Ausstoß der Sonde: 3,65 m/s
  • Aerodynamische Beiwerte:
  • cw= 0,15
  • ca = 20
  • cm = 34,4

Fallschirmsystem

  • Masse 1 kg
  • Zeit des Ausstoßes 130 s

Startplätze

Schiff

  • Musson
  • Ushakov

Land

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • MMR06 — M Flugweg Die MMR06 ist eine russische Rakete für meteorologische Experimente. Sie ist 3,48 Meter lang und hat ein Startgewicht von 130 kg. Die MMR06 Rakete wurde in zwei Versionen gebaut: Die erste Version hatte eine konische Spitze, die… …   Deutsch Wikipedia

  • MMR06 — The MMR06 is a Russian rocket for meteorological experiments, with a length of 3.48 meters and a total weight of 130 kg. The MMR06 rocket was built in two versions: One version had a conical top, the second one, named MMR06 M, had a detachable… …   Wikipedia

  • Raketenexperimente auf Zingst — Der östliche Teil der Halbinsel Zingst in Mecklenburg Vorpommern war zu DDR Zeiten militärisches Sperrgebiet. Auf dem früheren NVA Übungsplatz in den Sundischen Wiesen wurden zwischen 1970 und 1992 diverse Experimente mit Höhenforschungsraketen… …   Deutsch Wikipedia

  • Zingst — Peninsula extends eastward nearly 20 kilometres and has a width of just 2 to 4 kilometres.Zingst separates the Baltic Sea from the Bodden Inlet, which belongs to the Darß Zingster Boddenkette (Darß Zingst Bodden Chain), a large or estuary… …   Wikipedia

  • ММР-06М (ракета) — Траектория полёта ММР 06М ММР 06М (ММР 06 Дарт) советская неуправляемая твердотопливная одноступенчатая метеорологическая ракета. Максимальная высота подъёма 80 километров. Содержание 1 История создания …   Википедия

  • ММР- 06 Дарт — Траектория полёта ММР 06М ММР 06М (ММР 06 Дарт) советская неуправляемая твердотопливная одноступенчатая метеорологическая ракета. Максимальная высота подъёма 80 километров. Содержание 1 История создания …   Википедия

  • Zingst — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Raketenunfall — A4 (National Air Space Museum, Washington) Start einer …   Deutsch Wikipedia

  • ММР-06М — Траектория полёта ММР 06М ММР 06М (ММР 06 Дарт)  советская неуправляемая твердотопливная одноступенчатая метеорологическая ракета. Ма …   Википедия

  • Dart (Rakete) — Dart Als Dart bezeichnet man einen Freiflugkörper, wie er als Nutzlast von manchen Höhenforschungsraketen verwendet wird. Der Dart besitzt keinen Antrieb, ist aber sehr gut aerodynamisch geformt. Nachdem die Startstufe ausgebrannt ist, wird der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”