MSK Zilina


MSK Zilina
MŠK Žilina
Voller Name MŠK Žilina, a.s.
Gegründet 20. Juni 1909
Stadion Stadion Pod Dubňom
Plätze 6.311
Präsident Jozef Michalko
Trainer Dušan Radolský
Homepage www.mskzilina.sk
Liga Corgoň liga
2007/08 2. Platz
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts

Der MŠK Žilina (offiziell MŠK Žilina, a.s.) ist ein slowakischer Sportverein und Fußballklub aus Žilina (dt. Sillein). MŠK ist im neuen Jahrtausend der erfolgreichste slowakische Fußballklub.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Der Fußballklub wurde am 29. Juni 1909 damals unter dem ungarischen Namen Zsolnai testgyakorlók köre gegründet. Žilina wurde zwischen den Weltkriegen zweimal slowakischer Meister – 1928 und 1929. Die Mannschaft war die elftbeste Mannschaft der Tschechoslowakei und spielte in 31 Spielzeiten in der ersten tschechoslowakischen Liga. In den Spielzeiten 2001/02, 2002/03 und 2003/04 war der MŠK Žilina Slowakischer Fußballmeister, in der Spielzeit 2004/05 wurde der zweite Platz erreicht. Žilina ist den deutschen Fans durch Marek Mintál bekannt geworden, der zweimal Torschützenkönig für Žilina in der ersten slowakischen Liga war und nach seinem Wechsel nach Deutschland erst in der 2. und dann in der 1. Bundesliga Torschützenkönig wurde.

Sportliche Erfolge

Bekannte Spieler

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • MŠK Žilina — Full name MŠK Žilina a.s. Nickname(s) Šošoni (The Shoshons) Žlto Zelení (The Yellow Greens) Founded …   Wikipedia

  • MŠK Žilina — Nombre completo Mestský Športový Klub Žilina Apodo(s) Šošoni Fundación 1908 Estadio Pod Dubňom Zilina …   Wikipedia Español

  • MŠK Žilina — Voller Name MŠK Žilina, a.s. Gegründet 20. Juni 1909 Stadion …   Deutsch Wikipedia

  • MSK Zilina — MŠK Žilina  Pour l équipe de hockey sur glace, voir MsHK Žilina. MŠK Žilina …   Wikipédia en Français

  • MŠK Žilina B — Žilina B Kotrčiná Lúčka Full name Žilina B Kotrčiná Lúčka Nickname(s) Šošoni (The Shoshons) Ground Štad …   Wikipedia

  • MŠK Žilina — Pour l équipe de hockey sur glace, voir MsHK Žilina. Infobox club sportif MŠK Žilina …   Wikipédia en Français

  • Zilina — Žilina Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Žilina — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Žilina — (Capitale régionale) Héraldique …   Wikipédia en Français

  • Zilina — Žilina Žilina Héraldique …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.