Maasholm
Wappen Deutschlandkarte
Wappen der Gemeinde Maasholm
Maasholm
Deutschlandkarte, Position der Gemeinde Maasholm hervorgehoben
54.6844444444449.99083333333330
Basisdaten
Bundesland: Schleswig-Holstein
Kreis: Schleswig-Flensburg
Amt: Geltinger Bucht
Höhe: 0 m ü. NN
Fläche: 8,4 km²
Einwohner:

641 (31. Dez. 2010)[1]

Bevölkerungsdichte: 76 Einwohner je km²
Postleitzahl: 24404
Vorwahl: 04642
Kfz-Kennzeichen: SL
Gemeindeschlüssel: 01 0 59 142
Adresse der Amtsverwaltung: Holmlück 2
24972 Steinbergkirche
Webpräsenz: www.amt-geltingerbucht.de
Bürgermeister: Kay-Uwe Andresen (SPD)
Lage der Gemeinde Maasholm im Kreis Schleswig-Flensburg
Karte

Maasholm (dänisch: Masholm) ist eine Gemeinde im Kreis Schleswig-Flensburg in Schleswig-Holstein. Die Gemeinde liegt an der Schleimündung und ist ein anerkannter Erholungs- und Ferienort. Maasholm wurde mehrmals im Rahmen des Wettbewerbs Unser Dorf soll schöner werden ausgezeichnet.

Inhaltsverzeichnis

Geografie und Verkehr

Maasholm liegt etwa 36 km nordöstlich von Schleswig an der Bundesstraße 199. Da Maasholm ursprünglich eine Insel war, ist das Dorf auch heute noch über einen Damm zu erreichen.

Der Hafen wird von der deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) als Schutzhafen genutzt.

Der Hafen von Maasholm

Geschichte

Auf der ehemaligen Insel Oehe, die im Gemeindegebiet liegt, gab es bereits eine Wikingersiedlung. Im 17. Jahrhundert wurde in Maas eine Fischersiedlung gegründet, die jedoch 1701 nach Überflutungen zugunsten des heutigen Maasholm aufgegeben werden musste.

Die Petri-Kirche, die auch als Gemeindesaal genutzt wird, wurde im Jahre 1952 erbaut.

1997 wurde die im Gemeindegebiet liegende ehemalige Flugabwehrraketenstellung in einen Naturerlebnisraum umgewandelt.

Politik

Von den neun Sitzen in der Gemeindevertretung hat die CDU seit der Kommunalwahl 2008 fünf Sitze und die SPD vier Sitze.

Wappen

Blasonierung: „Geteilt von Silber und Blau, darauf ein gestürzter Elker in verwechselten Farben, oben begleitet von dem blauen Steuerrad eines Schiffes rechts und drei blauen, mit den Köpfen im Dreipaß aneinandergestellten Fischen links.“[2]

Wirtschaft

Der Tourismus ist für den Ort, der auch einen Sportboothafen hat, eine wichtige Einnahmequelle. Maasholm ist auch Ausgangspunkt für den Themenradweg Wikinger-Friesen-Weg, der entlang der Schlei, Treene und Eider dem früheren Handelsweg der Wikinger und Friesen folgt.

Sehenswürdigkeiten

In der Liste der Kulturdenkmale in Maasholm stehen die in der Denkmalliste des Landes Schlewig-Holstein eingetragenen Kulturdenkmale.

Quellen

  1. Statistikamt Nord: Bevölkerung in Schleswig-Holstein am 31. Dezember 2010 nach Kreisen, Ämtern, amtsfreien Gemeinden und Städten (PDF-Datei; 500 kB) (Hilfe dazu)
  2. Kommunale Wappenrolle Schleswig-Holstein

Weblinks

 Commons: Maasholm – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Maasholm — Infobox Ort in Deutschland image photo = Wappen = Maasholm Wappen.png lat deg = 54 |lat min = 41 |lat sec = 4 lon deg = 9 |lon min = 59 |lon sec = 27 Lageplan = Maasholm in SL.png Bundesland = Schleswig Holstein Kreis = Schleswig Flensburg Amt =… …   Wikipedia

  • Maasholm — Original name in latin Maasholm Name in other language Maasholm State code DE Continent/City Europe/Berlin longitude 54.68333 latitude 9.98333 altitude 9999 Population 697 Date 2011 04 25 …   Cities with a population over 1000 database

  • Liste der Kulturdenkmale in Maasholm — In der Liste der Kulturdenkmale in Maasholm sind alle Kulturdenkmale der schleswig holsteinischen Gemeinde Maasholm (Kreis Schleswig Flensburg) und ihrer Ortsteile aufgelistet (Stand: 2007). Inhaltsverzeichnis 1 Maasholm 2 Oehe 3 Literatur 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Masholm — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • SK Nis Randers — Schiffsdaten Schiffstyp: Seenotkreuzer Rufzeichen: DBAF Schiffsklasse: 23,30 m Klasse Verdrängung    66 t Länge …   Deutsch Wikipedia

  • SRK Nis Randers — SK Nis Randers Schiffsdaten Schiffstyp: Seenotkreuzer Rufzeichen: DBAF Schiffsklasse: 23,30 m Klasse Verdrängung    66 t Länge …   Deutsch Wikipedia

  • Gundelsby — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Hasselbjerg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Arnæs — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bad Arnis — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”