Anwaltsblatt

Das Anwaltsblatt (AnwBl) ist das offizielle Organ des Deutschen Anwaltvereins. Die monatlich erscheinende juristische Fachzeitschrift informiert über aktuelle Entwicklungen in allen Rechtsgebieten. Schwerpunkte sind dabei die aktuelle Rechtsprechung, Haftungsfragen, Anwaltsvergütung und das Berufsrecht der Rechtsanwälte. Das Anwaltsblatt ist mit rund 70.000 Exemplaren vor der Neuen Juristischen Wochenschrift die auflagenstärkste juristische Fachzeitschrift im deutschen Sprachraum.

Herausgeber

  • Felix Busse
  • Peter Hamacher
  • Michael Kleine-Cosack
  • Wolfgang Schwackenberg

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Österreichisches Anwaltsblatt — Das Österreichische Anwaltsblatt (AnwBl) ist das offizielle Organ des Österreichischen Rechtsanwaltkammertages und der österreichischen Rechtsanwaltskammern. Die monatlich in der Manz’schen Verlags und Universitätsbuchhandlung GmbH in Wien… …   Deutsch Wikipedia

  • AOAT — Diese Liste der Abkürzungen für Fachzeitschriften enthält Links auf Fachzeitschriften, wie sie in wissenschaftlichen Beiträgen benutzt werden. In der Wikipedia sollten nach Möglichkeit diese nur im Fachgebiet bekannten Abkürzungen nicht verwendet …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Abkürzungen für Fachzeitschriften — Diese Liste der Abkürzungen für Fachzeitschriften enthält Links auf Fachzeitschriften, wie sie in wissenschaftlichen Beiträgen benutzt werden. In der Wikipedia sollten nach Möglichkeit diese nur im Fachgebiet bekannten Abkürzungen nicht verwendet …   Deutsch Wikipedia

  • Christian Richter (Strafverteidiger) — Christian Richter II (1999) Christian Richter (genannt Christian Richter II („Zwo“)) (* 11. Juli 1941 in Nossen; † 7. Februar 2009 in Köln) war ein deutscher Rechtsanwalt und Strafverteidiger …   Deutsch Wikipedia

  • AnwBl — Die Abkürzung AnwBl steht für die deutsche Fachzeitschrift Anwaltsblatt die Fachzeitschrift Österreichisches Anwaltsblatt Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe …   Deutsch Wikipedia

  • Gesetz zur Modernisierung des GmbH-Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen — Basisdaten Titel: Gesetz zur Modernisierung des GmbH Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen Abkürzung: MoMiG Art: Bundesgesetz Geltungsbereich: Bundesrepublik Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Hans-Dahs-Plakette — Die Hans Dahs Plakette, benannt nach dem Anwalt Hans Dahs, ist die höchste Auszeichnung der deutschen Anwaltschaft und wird vom Deutschen Anwaltverein an Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte verliehen, die sich gleichermaßen um die Anwaltschaft… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Abkürzungen für Fachzeitschriften — Diese Liste der Abkürzungen für Fachzeitschriften enthält gebräuchliche Abkürzungen oder Siglen für Fachzeitschriften, wie sie in wissenschaftlichen Beiträgen benutzt werden. Solche Abkürzungen sind Wissenschaftlern der jeweiligen Fachgebiete… …   Deutsch Wikipedia

  • Logograph (Recht) — Der Logograph Lysias Logograph (griechisch λογογράφος, logographos, zusammengesetzt aus λόγος, logos, „Wort“, und γράφω, grapho, „schreiben“) ist die Bezeichnung für die Verfasser von Gerichtsreden im antiken Griechenland …   Deutsch Wikipedia

  • Martin Drucker — (* 6. Oktober 1869 in Leipzig; † 22. Februar 1947 ebenda) war ein deutscher Jurist und Strafverteidiger. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Familie 3 Leistungen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”